Europäischer Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen

„In Menschen investieren“ – mit diesem Ziel setzt die Landesregierung den Europäischen Sozialfonds (ESF) ein, um Teilhabe zu fördern und Armut entgegenzuwirken.

Der ESF ist an vielen Vorhaben zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in Nordrhein-Westfalen beteiligt. Er dient hauptsächlich der Förderung von Qualifizierung und Beschäftigung. Grundlage für die Umsetzung ist das Operationelle Programm (OP) für NRW. Die ESF-Fondsverwaltung informiert über Programm, Rechtsgrundlagen sowie zuständige Behörden in der Förderphase 2014 bis 2020 und stellt Basisinformationen für Zuwendungsempfangende, Antragstellende und weitere Interessierte bereit.

Der ESF ist neben dem Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Landwirtschaftsfonds (ELER) einer der drei für NRW bedeutenden EU-Strukturfonds.

EU-Förderphase 2021 bis 2027

Die „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in der Förderphase 2021 bis 2027 mitfinanziert werden (ESF-Förderrichtlinie 2021-2027)“ finden Sie unter Downloads.*

Programme und Projekte werden in der ersten Jahreshälfte 2021 weiterhin aus der aktuellen ESF-Förderphase 2014 bis 2020 fortgesetzt und bewilligt. Auch die Förderrichtlinie 2014 – 2020 steht hier zum Herunterladen bereit.

* Das Dokument wurde am 01.06.2021 aufgrund eines redaktionellen Fehlers ausgetauscht. (Unter Nummer 2.3.5.2 der ESF-Förderrichtlinie ist die Mitarbeiterzahl von 50 auf 250 geändert worden.)

Stichworte dieses Beitrags:
ESF ESF NRW

Ansprechpartner*in

Simon Zabel
Leiter Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-40

Aktuelle Meldungen

Aufruf Regionalagenturen veröffentlicht

17.12.2021
Der Aufruf des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einreichung von Interessensbekundungen für Regionalagenturen NRW ist […]
mehr ...

Nachbericht Azubimarketing - heute die Fachkräfte von morgen finden

30.11.2021
Bruno Pusch vom RKW Kompetenzzentrum beantwortete Fragen wie: Was macht einen attraktiven Ausbildungsbetrieb aus? Womit kann man bei den jungen Menschen heutzutage punkten?
mehr ...

Fachkräftewandel im Rheinischen Revier – Weibliche Potentiale nutzen

17.11.2021
Die Region Aachen trägt mit der Befragung dazu bei, zukunftssichere Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen und dabei das weibliche Potential optimal auszuschöpfen.
mehr ...

Es hat gepasst!

11.11.2021
Am Dienstagnachmittag, den 09.11.2021 um 17 Uhr fand zum 12. Mal das Recrutingformat für MINT-Berufe „Wenn`s passt, dann passt`s“ statt. […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!