Regionalagentur Region Aachen

Ein großer Teil der Arbeitspolitik des Landes Nordrhein-Westfalen wird vor Ort umgesetzt. Als eine von 16 Regionalagenturen in NRW bringen wir die Förderangebote des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit den Bedarfen der Region Aachen und ihren Menschen zusammen und setzen die Mittel des Europäischen Sozialfonds nutzbringend ein. Unser Ziel ist es, den Arbeitsmarkt zu stärken und die Arbeits- und Lebensqualität in unserer Region zu erhöhen. Dafür arbeiten wir eng mit Betrieben, Bildungsträgern, Kammern, Wirtschaftsförderungen und weiteren regionalen Partnern zusammen. Gemeinsam – in lebendigen Netzwerken – setzen wir Projekte und Maßnahmen um, die:

  • Menschen unterstützen auf ihrem Weg in Ausbildung und Beschäftigung,
  • sie qualifizieren und auf die digitale Arbeitswelt vorbereiten,
  • der Ausgrenzung von Benachteiligten am Arbeitsmarkt entgegenwirken,
  • die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöhen und sie ermutigen, moderne Arbeitsmodelle umzusetzen.

Wir informieren und beraten über Förderangebote des Landes und die Förderlinien des ESF. Wir koordinieren die Umsetzung von Arbeitsmarktprogrammen, initiieren regionale Projekte – für eine starke, nachhaltige und lebenswerte Wirtschaftsregion Aachen.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Themen in diesem Bereich

Europäischer Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen

„In Menschen investieren“ – mit diesem Ziel setzt die Landesregierung den Europäischen Sozialfonds (ESF) ein, um Teilhabe zu fördern und […]
mehr ...
©iStockphoto.com/jacoblund

Übergang Schule und Beruf

Die berufliche Förderung junger Menschen nimmt in der Politik des Landes NRW einen hohen Stellenwert ein. Denn ein guter Übergang zwischen Schule und Beruf ist eine wichtige Voraussetzung für positive Karriere- und Zukunftschancen.
mehr ...
©iStockphoto.com/Narongrit-Sritana

Unternehmensentwicklung und Fachkräftesicherung

Der Mittelstand prägt die Region Aachen, kleine und mittlere Unternehmen bieten auch den überwiegenden Anteil an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen. Doch insbesondere für sie gestaltet es sich mitunter schwierig, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten.
mehr ...
©iStockphoto.com/Vasyl-Dolmatov

Gute Arbeitswelt in NRW

"Gute Arbeitswelt NRW" bedeutet faire, gesunde Beschäftigung; Unterstützung im digitalen Wandel; Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung. Das Arbeitsministerium NRW bündelt Infos und Angebote für Beschäftigte und Unternehmen.
mehr ...
©iStockphoto.com/Charnchai

Wege in Arbeit

Wenn Menschen der Zugang zum Arbeitsmarkt versperrt ist, ist es wichtig, sie tatkräftig und individuell zu stärken und ihnen berufliche Perspektiven und die Chance auf gesellschaftliche Teilhabe zu bieten.
mehr ...
©iStockphoto.com/golero

Weiterbildung

Die Arbeitswelt ändert sich ständig. Je besser Sie auf neue Aufgaben vorbereitet sind, umso leichter fallen sie Ihnen. Land und Bund unterstützen mit Förderangeboten bei Weiterbildung und beruflichen Anliegen.
mehr ...
©iStockphoto.com/Sitthiphong

Weitere Arbeitsmarktförderungen

Auf unseren Unterseiten finden Sie einen Überblick über weitere Förderungen und Unterstützungsangebote.
mehr ...
© Region Aachen

Veranstaltungen

Hier finden Sie einen aktuellen Überblick über Veranstaltungen der Regionalagentur Region Aachen.
mehr ...

Ansprechpartner*in

Simon Zabel
Leiter Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-40

Aktuelle Meldungen

Dürfen wir vorstellen? Unser 50. Mitglied!

20.05.2022
Wir freuen uns über unser 50. Mitgliedsunternehmen im Kompetenznetzwerk familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region. Mit der E.I.C.H.E Malerbetrieb GmbH bereichert ein […]
mehr ...
(c) Region Aachen

Wie Betriebe bei Auszubildenden mit Social Media punkten

19.05.2022
Erfolgreicher digitaler Workshop mit Praxisteil zu Instagram der Regionalagentur Region Aachen mit der StädteRegion Aachen.
mehr ...
©iStockphoto.com/PeopleImages

Aufruf: 100 Ideen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

05.05.2022
Land fördert zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit weitere 50 Geschäftsideen mit jeweils bis zu 50.000 Euro.
mehr ...

Azubimarketing – mit Social Media als Betrieb punkten

03.05.2022
Digitaler Workshop mit Praxisteil zu Instagram am 19. Mai 2022 von 10 bis 12 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!