Prävention und Gesunde Arbeit

Im Themenfeld Prävention liegt der Fokus auf dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Dieses umfasst die gesundheitsorientierte Gestaltung betrieblicher Strukturen und arbeitsbezogener Prozesse, um die Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter/innen nachhaltig zu fördern. Die Aufgabe der Gesundheitsregion ist es, insbesondere den klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) Wege aufzuzeigen, BGM-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen zu implementieren und Einzelmaßnahmen miteinander zu vernetzen, so dass ganzheitliche Konzepte entstehen. Hierzu werden Projekte initiiert sowie Fachveranstaltungen, Workshops und Betriebsnachbarschaften organisiert.

Regionale Netzwerke, wie der Kompetenzzirkel BGM und die Initiative „Gesunde Unternehmenskultur im Kreis Heinsberg“ schaffen Kommunikationsstrukturen, die den Austausch in der Region fördern.

Themen in diesem Bereich

Ansprechpartner*in

Elke Breidenbach
Leiterin Gesundheitswirtschaft
+49 241 927 8721-70

Aktuelle Meldungen

©Schmitter Fotografie

Care and Mobility Innovation: Innovationskonferenz 28.09.21

16.09.2021
Seien Sie dabei: Innovationskonferenz am 28. September vom Projekt Care and Mobility Innovation Was sind unsere Potenziale, Stärken, Bedarfe und […]
mehr ...

Region Aachen rettet zieht erste Bilanz!

06.09.2021
Region Aachen rettet zieht erste Bilanz: Entwicklung, Ergebnisse und Erfolge Auf Einladung des Dürener Landrates präsentieren am 22. September 2021 […]
mehr ...

Save the Date: Innovationskonferenz am 28. September

26.08.2021
Was sind unsere Potenziale, Stärken, Bedarfe und Heraus­forderungen für eine vernetzte Mobilität und digitale Gesundheitswirtschaft in der Region Aachen? Darauf […]
mehr ...

Veranstaltung: " Routen der Innovation - Mobility Edition"

12.08.2021
„Routen der Innovation“ ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts Care and Mobility Innovation, bei der wir Ihnen Innovationen aus der gesamten […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!