Kommunale Klimakampagne

Gemeinsam schützen wir in der Region Aachen das Klima

©EnergieAgentur.NRW

Der Klimawandel ist eine existentielle Bedrohung unserer Lebensgrundlagen. Mit dem Green Deal möchte die EU dem begegnen.

Fokus in der EU ist eine neue Wachstumsstrategie und der Übergang zu einer modernen, ressourceneffizienten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft. Ziele sind:

  • keine Netto-Treibhausgasemissionen mehr bis 2050,
  • Wirtschaftswachstum von Ressourcennutzung abkoppeln,
  • Unterstützung von Mensch und Region.

Gerade das letzte Ziel nimmt die Region Aachen als Auftrag gerne an und bietet den 46 Kommunen und rund 1,4 Millionen Einwohner*innen in der Region die gemeinsam mit der Energieagentur.NRW konzipierte Klimakampagne an.

Damit versetzen wir die teilnehmenden Kommunen schnell in die Lage, mit geringem finanziellen und personellen Einsatz nachhaltige Aufklärung zum Klimaschutz in ihre Bürgerschaft zu kommunizieren.

Die Kommunen, die an der Klimakampagne teilnehmen, erhalten freien Zugang zu fertig gestalteten und getexteten Vorlagen für Klimatage und andere Events oder zur Auslage in den öffentlichen Bereichen. Sie erhalten professionell designte Flyer, Plakate zur Mitnahme und Beachflags und Pavillons zur Ausleihe.

Auf Wunsch können die gestalteten Medien z.B. mit Motiven aus der Region individualisiert werden. Und noch mehr: Die Klimakampagne kann auf die Bedürfnisse der einzelnen Städte und Gemeinden ausgeweitet werden – ganz so, wie es die jeweiligen Kommunen wünschen.

Vom Basis-Rundum-Sorglos-Paket bis zur vollständig individualisierten kommunalen Klimakampagne ist alles möglich.

Die Klimakampagne startet im Sommer 2021.

Folgende Kreise und Kommunen aus der Region Aachen machen bereits mit:

  • StädteRegion Aachen
  • Stadt Alsdorf
  • Stadt Baesweiler
  • Gemeinde Blankenheim
  • Stadt Erkelenz
  • Stadt Eschweiler
  • Gemeinde Gangelt
  • Stadt Geilenkirchen
  • Stadt Heinsberg
  • Kreis Heinsberg
  • Stadt Herzogenrath
  • Stadt Hückelhoven
  • Stadt Stolberg
  • Stadt Würselen

Wenn Sie als Kommunen in den Kreise Heinsberg, Düren, Euskirchen oder in der StädteRegion und Stadt Aachen Interesse haben mitzumachen, finden Sie die Ansprechpartner am rechten Seitenrand.

Stichworte dieses Beitrags:

Ansprechpartner*in

Markus Bau
Leiter
Wirtschaft, Raum und Strukturwandel
+49 241 927 8721-75

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!