Punkten mit Familienfreundlichkeit

Das Kompetenznetzwerk macht sich stark für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung einer vereinbarkeitsorientierten Personalpolitik. So leistet es einen wesentlichen Beitrag zur Fachkräftesicherung und zum Erhalt der Wachstums- und Innovationskraft der Unternehmen unserer Region. Unser Ziel ist es, die Fach- und Führungskompetenzen von Frauen zu stärken.

Unser Netzwerk lebt von einer starken Partnerschaft!

Unterstützt werden wir in unserer Arbeit von unseren Partnern aus der Region Aachen, das sind in erste Linie die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg sowie die Stadt Aachen und die Städteregion Aachen, die IHK Aachen, die Handwerkskammer Aachen sowie die Agenturen für Arbeit Aachen-Düren und Brühl sowie die Jobcenter job-com Düren EU-aktiv, Kreis Heinsberg, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH und der DGB-Region NRW Süd-West. Begonnen hat das Netzwerk im Zusammenspiel der Bertelsmann Stiftung sowie die VR-Bank Nordeifel e.G. und Regionalmarke Eifel GmbH. Die Geschäftsführung liegt beim Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen. Es ist Teil der Landesinitiative „Frau und Wirtschaft“ des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Gemeinsam machen wir Familienfreundlichkeit zum Markenzeichen der Region!

Machen Sie mit – werden Sie Mitglied

Themen in diesem Bereich

Mitglieder

Mitglieder im Kompetenznetzwerk Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region
mehr ...

Regionale Partner

Hier finden Sie die Ansprechpartner*innen aus Ihrer Region.
mehr ...

Stellenmarkt

Familienfreundliches Unternehmen sucht! Exklusive Stellenanzeigen der Mitglieder*innen und Partner*innen unseres Netzwerks ...
mehr ...

Werden Sie Mitglied

Als Mitglied des Netzwerks zeigen Sie Flagge für eine familienfreundliche Arbeitspolitik in einer lebenswerten Region. Das sehen auch potentielle Bewerber*innen.
mehr ...

Arbeitgeberattraktivität steigern

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben spielt bei Bewerber*innen heute eine maßgebliche Rolle. Nur wer auch in diesem Bereich gut aufgestellt ist, kann im Wettbewerb um die besten Köpfe mithalten.
mehr ...

Ansprechpartner*in

Birgitt van Megeren
Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-30

Kompetenzzentrum Frau und Beruf

Aktuelle Meldungen

Führen in Teilzeit: Im Dialog zum Erfolg

18.11.2022
Referentin Johanna Fink zeigt auf, wie alle Beteiligten von Teilzeitmodellen profitieren. Veranstaltung der Reihe „Personal im Fokus“ – das Forum zur Personalentwicklung.
mehr ...
(C) Region Aachen

Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf

03.11.2022
Mit neuen und bekannten Gesichtern startet das Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf unter dem Dach der Region Aachen in die Verlängerung. Wir beraten Sie!
mehr ...

Teilzeitausbildung: Auch für Kommunen ein attraktiver Weg

25.10.2022
Im digitalen Workshop „Kommunal in Teilzeit ausbilden" informierten sich über 30 Teilnehmer*innen über die Möglichkeiten der Teilzeitausbildung, gerade in Zeiten des Fachkräftamangels.
mehr ...

FIT für Familie

06.10.2022
Gehören Sie schon zur Spitze des Eisbergs oder sind Sie als Arbeitgeber*in noch unsichtbar? Am 18.10.2022 haben Sie kostenfrei die […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!