Diversity- Management

Das übergreifende Ziel ist die Umsetzung und Entwicklung von Diversity-Strategien. 

Diese sollen die die Vielfalt potenzieller weiblicher Fachkräfte berücksichtigen und die Arbeitsbedingungen von besonderen weiblichen Zielgruppen wie beispielsweise von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung sowie von Frauen mit psychischer oder physischer Behinderung optimieren und nachhaltig verbessern.

Für Unternehmen ist Diversity ein wichtiger Wettbewerbsvorteil, sowohl gesellschaftlich als auch ökonomisch. Gemischte Teams sind erfolgreicher. 

Mit der Maßnahme soll die Vielfalt in den Unternehmen als Chance wahrgenommen und gefördert, Benachteiligung vermindert und Chancengleichheit erreicht werden. In diesem Zusammenhang wer-den u.a. ethnische, kulturelle, altersbezogene, sexuelle, soziale, geistige und körperliche Aspekte berücksichtigt. 

Diversity wird als Querschnittsaufgabe gesehen und in weiteren Maßnahmen wie dem Mentoring behandelt. Das übergeordnete Ziel besteht darin, Diversity-Strategien umzusetzen und zu entwickeln, die die Vielfalt potenzieller weiblicher Fachkräfte berücksichtigen sowie die Arbeitsbedingungen von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte optimieren und nachhaltig verbessern.

Ministerium_KJFGFI

Themen in diesem Bereich

Fit für Diversity

Was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem Begriff ? Welche Dimensionen von Vielfalt gibt es? Und warum ist das Wissen darüber im Arbeitskontext wichtig? Das Coaching Format für KMU.
mehr ...

TaRA – Mentoring im Tandem in der Region Aachen für qualifizierte zugewanderte Frauen

TALENTIERT & ZUGEWANDERT Sind Sie eine qualifizierte zugewanderte Frau auf der Suche nach einem Job der zu Ihnen und ihrer […]
mehr ...

Personal im Fokus: Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion

Ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen! Was genau ist eigentlich Diversität, wo erfahren wir Diskriminierung und welche Mikroaggressionen begegnen uns im Alltag?
mehr ...

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Aktuelle Meldungen

Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...
(c) GründerRegion Aachen

VISIONplus Unternehmerinnenpreis

14.06.2024
Wir suchen Unternehmerinnen, die in Aachen, Düren, Heinsberg, Euskirchen in den letzten Jahren ein eigenes Unternehmen aufgebaut oder übernommen haben.
mehr ...

Qualifizierung Schritt für Schritt

12.06.2024
Der TQ-Tag informierte Unternehmen darüber, wie sie Teilqualifizierung einsetzen können, um Beschäftigte zu halten und zu finden.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!