Sprechtag mit BDZ für deutsch-niederländische Grenzgänger*innen

Deutsch-Niederländische Sprechtage mit dem Bureau voor Duitse Zaken der SVB

 
Wir klären Ihre Fragen zur Altersrente, Krankenversicherung und Rentenversicherung und Kindergeld oder Sociale Verzekeringsbank (SVB) sowie allgemeine Fragen zur Sozialversicherung im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Erwerbsminderung.
 
 
Die Beratung findet statt in Zusammenarbeit mit den Experten des BDZ – Bureau voor Duitse Zaken der SVB (NL).
Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Büro des Grenzinfopunktes Aachen-Eurode T: +49 (0)241 56861-0
 
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Website des GrenzInfoPunktes Aachen-Eurode.
Stichworte dieses Beitrags:
Beratung Grenzgänger Niederlande

Ansprechpartner*in

Heike Xhonneux
Leiterin
GrenzInfoPunkt
+49 241 5686-10

Aktuelle Meldungen

Aufruf Regionalagenturen veröffentlicht

17.12.2021
Der Aufruf des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einreichung von Interessensbekundungen für Regionalagenturen NRW ist […]
mehr ...

Fachkräftewandel im Rheinischen Revier – Weibliche Potentiale nutzen

17.11.2021
Die Region Aachen trägt mit der Befragung dazu bei, zukunftssichere Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen und dabei das weibliche Potential optimal auszuschöpfen.
mehr ...

Es hat gepasst!

11.11.2021
Am Dienstagnachmittag, den 09.11.2021 um 17 Uhr fand zum 12. Mal das Recrutingformat für MINT-Berufe „Wenn`s passt, dann passt`s“ statt. […]
mehr ...

Wohnmmonitor EMR - Eine harmonisierte Datenbasis als stabiler Rohbau

03.11.2021
Bereits im Juli dieses Jahres konnten wir einen zentralen Meilenstein beim Aufbau des Wohnmonitors abhaken. Wir haben die zentrale Datengrundlage […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!