INQA-Coaching

Das Beratungsprogramm für die digitale Zukunft

Für viele Betriebe ist es eine Herausforderung, beim Tempo der Veränderungen der Arbeitswelt mitzuhalten. INQA-Coaching hilft Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten, passgenaue Maßnahmen für die digitale Transformation zu finden.

INQA-Coaching ist ein KMU-Beratungsprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen anhand agiler Methoden, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen Transformation zu finden. Damit hilft es ihnen, sich zukunftsfähig aufzustellen und eigenständig auf Veränderungsprozesse reagieren zu können. Bis zu 80 Prozent der Beratungsleistungen können übernommen werden.

Agile Methoden und Mitarbeiter*innen im Zentrum

INQA-Coaching bedient sich agiler Methoden und befähigt so Unternehmen zum eigenständigen agilen Arbeiten. Gleichzeitig ist das Programm durchgehend mitarbeiter*innenorientiert, das heißt, die Beschäftigten werden bei allen Schritten konsequent beteiligt. So entstehen passgenaue und nachhaltige Lösungen, die von allen getragen werden und auch nach dem Ende des INQA-Coachings Bestand haben.

Nachfolgeprogramm von unternehmensWert:Mensch Plus

INQA-Coaching baut auf den Praxiserfahrungen des Vorgängerprogramms unternehmensWert:Mensch Plus auf. Es wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Förderzeitraum: 2023–2027.

Weitere Informationen zum INQA-Coaching und den Förderkriterien finden Sie hier.

 

Wenn Sie Interesse an einer Beratung oder Fragen zur Förderung haben, wenden Sie sich bitte an die zuständige INQA-Beratungsstelle:

G.I.B. – Gesellschaft für innovative Beschäftigugsförderung mbH
Leonora Fricker
l.fricker@gib.nrw.de
02041 767-151

 


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

Downloads

Aktuelle Meldungen

© Kuratorium Deutsche Altershilfe

Unternehmensbefragung des Servicezentrum des NRW-Landesprogramms „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“

27.02.2024
In Kooperation mit dem Institut Arbeit und Technik (IAT), Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, führt das Servicezentrum des NRW-Landesprogramms „Vereinbarkeit Beruf & […]
mehr ...

Big Quit: Workshop macht Unternehmen zukunftssicher

26.02.2024
"Personal im Fokus"-Veranstaltung mit Tipps und Praxisbeispielen, um Fluktuation vorzubeugen.
mehr ...

Mit drei Klicks zum individuellen Beratungsangebot

20.02.2024
Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel: Neues Onlineportal quali-navi.de bündelt Angebote zur beruflichen Weiterbildung in der Region Aachen.
mehr ...
© istockphoto

Quali-Navi: Klicken. Finden. Weiterbilden.

15.02.2024
In drei Klicks zum Ziel: quali-navi.de - das Info-Portal zur beruflichen Weiterbildung in der Region Aachen.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!