stadt.land.text NRW 2020

Literarisches Residenzprojekt 2020

stadt.land.text NRW bringt alle zwei Jahre zehn Schriftsteller*innen für vier Monate in die zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens. Die Autor*innen sind unterwegs, erkunden Stadt, Dorf und Landschaft und treffen ihre Bewohner*innen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf den urbanen Zentren, sondern gerade auf den ländlich geprägten Gegenden NRWs. Ihre Ergebnisse präsentieren die Autor*innen auf dem stadt.land.text-Blog, in den sozialen Medien und bei Lesungen an verschiedenen Orten in den Kulturregionen.

Zurück geht das Projekt auf eine Idee der Kulturregion Aachen. Sie hat das Format erprobt und 2017 – anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Förderprogramms Regionale Kulturpolitik NRW – erstmals für die zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens federführend umgesetzt. Im Jahr 2020 entwickelte sich stadt.land.text NRW unter der Leitung der Region Niederrhein programmatisch weiter und rückte das freie künstlerisch-literarische Schaffen der Autor*innen in den Vordergrund.

Das NRW-Lesebuch 2020

Eine Literarische Landkarte der Region Aachen von Pascal Bovée

Für seiner Residenz in 2020 hatte sich Pascal Bovée vorgenommen, eine literarische Landkarte der Region Aachen zu erstellen – und hier ist sie! Zwar hat Corona seinen Aufenthalt verändert, aber sein Vorhaben setzte der Regionsschreiber dennoch um: In 30 Kurzgedichten japanischer Art dokumentiert er seine Eindrücke der Region. Die literarische Landkarte finden Sie hier im Downloadbereich – als Druckfassung kann sie über kulturbuero@regionaachen.de bestellt werden.

Alle Beiträge von Pascal Bovée zu seinem Aufenthalt in der Region Aachen finden Sie im Blog stadt.land.text NRW.

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin
Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

Ausschreibung stadt.land.text NRW 2022

19.07.2021
Die zehn Kulturregionen des Landes NRW laden Autor*innen ein, sich im Rahmen des Residenzprojekts stadt.land.text NRW 2022 als Regionsschreiber*in für den Zeitraum vom 1. März bis 30. Juni 2022 zu bewerben.
mehr ...

Projektaufruf Regionale Kulturförderung 2022 (RKP)

23.06.2021
Haben Sie eine Idee für ein regionales oder grenzüberschreitendes Kulturprojekt für 2022? Dann stellen Sie es uns vor! Die Antragsfrist für das Programm Regionale Kulturpolitik NRW läuft noch bis zum 30. September 2021.
mehr ...

Start des Rheinischen Kultursommers 2021

21.06.2021
Mit rund 600 Veranstaltungen bietet der „Rheinische Kultursommer“ ab dem 21. Juni 2021 wieder ein buntes und spannendes Programm!
mehr ...

Neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt NRW

14.06.2021
Am 8. Juni 2021 ist die neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt (MBl. NRW.) Ausgabe 2021 Nr. 14, Seite 289 bis 306, […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!