Businessplan Euregionales Museumsticket

Weiterführende Vernetzung von Museen in der Grenzregion

Das grenzüberscheitende Kombi-Ticket: auf ins museum! naar het museum! geht in die zweite Runde:

Ein euregionales Ticket für alle Museen der Euregio Maas-Rhein soll entstehen. Dank des Vorstandsbeschlusses der Euregio Maas Rhein vom 15.Mai 2020 und dessen finanzieller Unterstützung, der Internationalen Kulturförderung des Landes NRW, des Kulturministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und nicht zuletzt des niederländischen Kultur- und Außenministeriums hatten wir die einmalige Gelegenheit einen Businessplan zu erstellen, der aufzeigt, wie ein nachhaltiges Finanzierungs- und Organisationsmodell aussehen kann und welche Rahmenbedingungen dafür erfüllt sein müssen.

Dieser Businessplan wurde mit Unterstützung eines externen Beraters, dem Verein MUSEUMS-PASS-MUSÉES aus Basel, erarbeitet. Wichtigste Arbeitsgrundlage hierfür bildeten statistische Auswertungen zu Preisgestaltungen, Besucherströmen und Kommunikationskanälen der teilnehmenden und interessierten Museen.

Nun wird der Businessplan allen beteiligten Gremien und interessierten Museumspartnern vorgestellt.

Die Studienergebnisse finden Sie dreisprachig in den Downloads rechts unten auf dieser Webseite.

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

© Thomas Stelzmann, Onno Bargfrede, Facundo V. Scalerandi

stadt.land.text NRW 2022 – Zu Gast in Brüssel

29.09.2022
Drei stadt.land.text NRW-Regionsschreiber*innen lesen bei der EU in Brüssel aus ihren Residenz-Texten.
mehr ...

Das Kulturbüro sucht Sie für sein Team!

15.09.2022
Das Kulturbüro der Region Aachen sucht ab dem 19. September 2022 eine studentische Hilfskraft mit 12 Stunden pro Woche.
mehr ...
©büro G29

auf ins museum! naar het museum! sagt vielen Dank

01.09.2022
Der Verkauf des Kombi-Tickets wird eingestellt.
mehr ...

Nachhaltigkeit in der Kulturbranche

10.08.2022
Tipps für nachhaltige Veranstaltungen sowie eine Sammlung von Kulturförderprogrammen und regionalen Initiativen helfen Kulturschaffenden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!