Kreative Wege finden
Wir finden kreative Wege.

Denn unsere Region braucht Kultur.

Besonders an den Orten im Rheinischen Revier, die vom Strukturwandel stark betroffen sind, stellt sich für Kommunen und Kulturschaffende die Frage, wie sich Kulturarbeit dort entwickeln kann. Nachhaltige und ressourcenschonende Konzepte und Ideen sind ebenso wichtig wie die Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen den sich verändernden Räumen und den kulturellen Angeboten.

Damit sich Kultur in dieser Ära der Veränderungen langfristig positionieren kann, sind neue, kreative Wege gefragt. Das Barcamp der Region Aachen bietet hierfür eine gute Plattform, um mit Akteur*innen aus Kultur, Umweltschutz, Wirtschaft und Wissenschaft in einen offenen Austausch zu kommen.

Das RKP – Regionale Kultur Programm NRW fördert Aktionsräume für neue künstlerische Experimentierfelder, inspirierenden Erfahrungsaustausch und kollektive Grenzüberschreitungen. Damit Kultur in unserer Region erhalten bleibt!

„Kunst und Kultur muss auch im Gebiet des Rheinischen Reviers einen Stellenwert bekommen. Mit dem RKP - Regionales Kultur Programm NRW gibt es die Möglichkeit, interkommunale Kulturplanungen zu erstellen. Dazu müssen sich Kommunen und Kulturschaffende zusammenschließen. Wie das gehen kann? Wir beraten gern!“

Susanne Ladwein und Julia Schaadt, Kulturbüro Region Aachen

„In der Niederlausitz gibt es bereits einen Kulturplan. Warum eigentlich noch nicht bei uns? Wäre das nicht das geeignete Format, um auch im Rheinischen Revier, Kultur in den Strukturwandelprozess miteinzubeziehen?“

Marie Enders, Wissenschaftliche Mitarbeiterin RWTH Aachen University
Foto Marie Enders
Foto: Marie Enders
Stichworte dieses Beitrags:
Kreative Wege finden Kultur Wir für die Region

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!