08.06.2022

Bessere Dienstleistungen für Arbeitgeber*innen und Grenzgänger*innen

Engere Kooperation der GrenzInfoPunkte für Deutschland, Belgien und die Niederlande

Die drei GrenzInfoPunkte Aachen-Eurode, Mönchengladbach und Maastricht haben am 7. Juni 2022 im Alten Rathaus in Maastricht eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die Dienstleistungen für Arbeitgeber*innen und Grenzgänger*innen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland zu verbessern. In der Corona-Periode gab es eine starke Zunahme der Informationen über grenzüberschreitendes Arbeiten zu Themen wie Steuern, Sozialversicherung und Home-Office. Um den Service noch weiter zu verbessern, werden die GrenzInfoPunkte unter anderem Gruppentreffen für Arbeitgeber*innen und Sprechstunden koordinieren und gemeinsam auf der Website www.grenzinfo.eu veröffentlichen. Dadurch haben die Kund*innen eine größere Auswahl an Orten und Terminen.

Foto von Frau Prof. Dr. Vaeßen, Maike Hajjoubi und Helmy Koolen bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung der drei GrenzInfoPunkte.
(v.r.n.l.): Prof. Dr. Christiane Vaeßen (Geschäftsführerin Region Aachen), Maike Hajjoubi (Geschäftsführerin euregio rhein-maas-nord) und Helmy Koolen (Managerin Kultur und Ökonomie Gemeinde Maastricht). Foto: Esperanza Wingelaar.

Aktuelle Themen werden bereits gemeinsam bearbeitet

 

Die Situation für Grenzgänger*innen, die im Home-office arbeiten, wird sich am 1. Juli ändern. Ab diesem Zeitpunkt gilt wieder die bisherige Regelung, wonach sie maximal 25% ihrer Arbeitszeit zu Hause aus arbeiten können, ohne dass dies Folgen für die Steuer und Sozialversicherung hat. Die GrenzInfoPunkte erhalten viele Fragen zu diesem Thema, die eine gegenseitige Abstimmung nahelegen.

Zu diesen Themen bietet das Netzwerk der GrenzInfoPunkte auch Web-Seminare an. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf www.grenzinfo.eu.

Ansprechpartner*in

Thilo Gärtner
Öffentlichkeitsarbeit
Team GrenzInfoPunkt
+49 241 56861-28

Aktuelle Meldungen

©Unsplash, Volodymyr Hryshchenko

Aus gegebenem Anlass: Home-Office und die internationalen Hürden

15.09.2022
Europa wächst zusammen – das gilt auch für den Arbeitsmarkt. Befeuert durch den Vormarsch der mobilen Arbeitsmöglichkeiten, erweitern sehr viele […]
mehr ...

David und Goliath stellen sich vor

30.08.2022
Große und kleine Unternehmen bemühen sich am 20. Oktober 2022 um Fachkräfte. An dem Tag stellen sich David und Goliath gleichermaßen Student*innen und Wiedereinsteiger*innen vor.
mehr ...

FRAUEN-STÄRKEN-Wochen im Kreis Euskirchen

22.08.2022
Zwei Wochen Frauenpower gabs noch nie im Kreis Euskirchen. Vom 25.08.2022 – bis 10.09.2022 stehen 53 Angebote für Frauen, Mädchen […]
mehr ...

Mit Tatütata - zur neuen Arbeitsstelle

18.08.2022
Unser Recruiting-Format "Wer wird Mamas Chef*in?" am 17. August war ein voller Erfolg. Hier geht es zu den Eindrücken, die die WDR-Lokalzeit festgehalten hat.
mehr ...

Das könnte Sie auch interessieren

©Anja Blees

Die Zukunft im Blick haben!

Die berufliche Entwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen sollten Mitarbeitende und Personalverantwortliche gleichermaßen im Auge haben: Was sind Ihre nächsten Herausforderungen und wo möchten Sie in fünf Jahren stehen? >>

 

mehr ...

unternehmensWert:Mensch

Kleinen und mittleren Unternehmen fehlen oft die Ressourcen, um Fachkräfte langfristig zu binden. Das Programm bietet Beratung zur Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien.
mehr ...

Kompetenznetzwerk

Das Kompetenznetzwerk "Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region" bündelt Ideen und Ansätze für eine familienfreundliche Personalpolitik in der gesamten Region Aachen. >>

mehr ...
©iStockphoto.com/Cecilie_Arcurs

Women in Tech

Die Tech-Branche ist eine Schlüsselbranche im digitalen Wandel. Allerdings sind in dieser Branche Frauen deutlich unterrepräsentiert. Das Programm "Women in Tech" möchte die Erschließung des Fachkräftepotentials von Frauen verbessern.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!