unternehmensWert: Mensch plus

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für den digitalen Wandel

Die Förderprogramme unternehmensWert: Mensch und unternehmensWert: Mensch plus gehen in die zweite Runde. Die Regionalagentur Aachen steht Ihnen weiter als Ihr Partner für die Erstberatung zur Seite. Sprechen Sie uns an.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie führen wir Erstberatungsgespräche zurzeit nur online als Videokonferenz durch. Auch der gesamte Beratungsprozess kann digital durchgeführt werden.

Die Arbeitswelt der Zukunft wird bunter, schneller, vielfältiger. Der wichtigste Treiber dieser Entwicklungen ist die Digitalisierung. Sie betrifft Unternehmen in fast allen Branchen, vom Handwerksbetrieb über den Einzelhandel bis zum IT-Unternehmen. Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist für KMU eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Eine Entwicklung, die von der Corona-Pandemie noch verstärkt wird. Es gilt, Neues zu wagen und Räume zu schaffen, in denen Unternehmen gemeinsam mit ihren Beschäftigten Innovations- und Lernprozesse anstoßen können. Hier setzt der Programmzweig „unternehmensWert:Mensch plus“ mit den Lern- und Experimentierräumen an.

Der Schwerpunkt ist die Digitalisierung der Arbeitswelt. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen. Bis zu 12 Beratungstage können in Anspruch genommen werden. Die Kosten der Beratung werden zu 80 Prozent bezuschusst.

Nutzen Sie die Förderprogramme unternehmensWert: Mensch und unternehmensWert: Mensch plus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, um sich in der Krise für morgen gut aufzustellen. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.unternehmens-wert-mensch.de oder im Film des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ansprechpartner*in

Simon Zabel
Leiter Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-40

Aktuelle Meldungen

© MAGS

Interessenbekundungen für „Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen"

09.09.2021
Der Aufruf zur Einreichung von Interessenbekundungen für „Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen“ wurde vom Arbeitsministerium NRW veröffentlicht. Einreichungsfrist: 30. September 2021.
mehr ...
Beratung

Perspektiven im Erwerbsleben

07.09.2021
Der Aufruf zur Einreichung von Interessensbekundungen für das ESF-Förderprogramm „Perspektiven im Erwerbsleben“ (PiE) ist vom Arbeitsministerium NRW veröffentlicht worden.
mehr ...
©Kalhh_pixabay

Karriere - Mythen, Chancen und Potentiale

06.09.2021
Mit Karrieremythen aufräumen, Aufstiegschancen für Mitarbeiterinnen gestalten, oder die eigene Laufbahn planen – der Oktober steht ganz im Zeichen der […]
mehr ...

Unterstützung der Arbeitsmarktintegration von zugewanderten Menschen

23.08.2021
Projektförderungen zur Unterstützung der Arbeitsmarktintegration von zugewanderten Menschen insbesondere aus Südosteuropa, Mittel- und Osteuropa Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!