19.05.2023 | Pressemitteilung

Nur zusammen sind wir stark

Mit vereinten Kräften gegen den Fachkräftemangel in der Region Aachen

Regionalagentur Region Aachen setzt die Fachkräfteoffensive NRW regional um

Der Ausschuss für (eu)regionale Arbeit, Fachkräftesicherung, Bildungs- und Wissensregion der Region Aachen hat in seiner Sitzung am 17. Mai 2023 die von der Regionalagentur Region Aachen vorgelegte Strategie zur regionalen Umsetzung der Fachkräfteoffensive des Landes Nordrhein-Westfalen verabschiedet.

In sechs der vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen identifizierten Handlungsfeldern wird die Regionalagentur eine Vielzahl von Maßnahmen entwickeln und umsetzen, um die Fach- und Arbeitskräftesicherung in der Region aktiv zu gestalten. Die Handlungsfelder beziehen sich auf die berufliche Aus- und Weiterbildung, auf die Anerkennung beruflicher Qualifikationen, die akademische Bildung, die Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland, auf Standortfaktoren und darauf, die Arbeitsmarktpotentiale zu heben (Schwerpunkt: berufliche Integration Zugewanderter).

Bereits im Februar 2023 haben die Region Aachen und die Regionalagentur zusammen mit der Agentur für Arbeit Aachen – Düren und der Agentur für Arbeit Brühl sowie dem digitalHUB Aachen die regionale Auftaktveranstaltung der Fachkräfteoffensive durchgeführt: Mit dem 1. Fachkräfte-Summit der Region Aachen, der den Schwerpunkt „Ausbildung sichert Zukunft“ hatte, konnte ein erster regionaler Schulterschluss zur Fachkräftesicherung erzielt werden.

Nun hat der Ausschuss für (eu)regionale Arbeit, Fachkräftesicherung, Bildungs- und Wissensregion die Regionalagentur beauftragt, im Rahmen der regionalen Umsetzung der Fachkräfteoffensive die Ergebnisse des Fachkräfte-Summits federführend weiterzuentwickeln.

Die Fach- und Arbeitskräftesicherung ist die große Herausforderung der Zukunft, die alle Lebensbereiche der gesamten Gesellschaft (be)trifft.

 

Ausschuss Arbeit
Foto: Region Aachen

v.l.n.r.: Janine Teucher, Simon Zabel (beide Regionalagentur Region Aachen), Ulla Thönnissen (Region Aachen), Dr.  Sabrina Grübener (stellv. Ausschussvorsitzende), Birgitt van Megeren (Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen), Heike Xhonneux (GrenzInfoPunkt Aachen – Eurode).

Aktuelle Meldungen

Foto: regionen.NRW

regionen.NRW legen Strategie für 2024 fest

26.01.2024
Um den Herausforderungen auch zukünftig gemeinsam begegnen zu können, kamen die Geschäftsführungen und Vorstände der Regionen NRWs in Münster zu einer Klausurtagung zusammen und legten die Jahresstrategie des Verbundes fest.
mehr ...
EFRE.Stars NRW © Udo Geisler

Ein EFRE.Star kommt in die Region

17.01.2024
Das erfolgreiche Projekt „Care and Mobility Innovation” hat den zweiten Platz bei den „EFRE.Stars NRW 2023“ erzielt
mehr ...

Verbandsversammlung steht geschlossen hinter dem Masterplan 2030

01.12.2023
Eine Neuausrichtung der Region Aachen, den "Masterplan 2030" mit dem zentralen Thema „Fach- und Arbeitskräftesicherung“, hat die Verbandsversammlung nun beschlossen.
mehr ...
Foto: Region Aachen

Minister Laumann auf Fachkräftetour in Aachen

31.10.2023
Regionale Lösungen sind essenziell für einen sicheren Arbeitsmarkt Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat am 30. Oktober 2023 auf seiner Fachkräftetour durch […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!