Recruiting-Format für Wiedereinsteiger*innen
© RAZV

"Wer wird Mamas Chef*in?" - Das Job-Speed-Dating mit Kind

Das Format „Wer wird Mamas Chef*in?“ besteht nun schon seit mehr als drei Jahren und ist auch im Jahr 2023 als großer Erfolg für das Kompetenzzentrum Frau und Beruf zu verbuchen. Mit insgesamt vier Veranstaltungen in verschiedenen Kreisen konnten zahlreiche Frauen die Möglichkeit nutzen, sich mit familienfreundlichen Unternehmen auszutauschen und potenzielle Arbeitsmöglichkeiten zu erkunden. Die Teilnahme von Kindern war dabei ausdrücklich erwünscht und wurde gut angenommen.

Eine echte Win-Win-Situation für Mutter und Kind

2023 fand die erste Wer wird Mamas Chef*in? Veranstaltung im April im Kreis Düren statt. Rund 50 Teilnehmer*innen teilweise in Begleitung und mit ihren Kindern sind zu der Veranstaltung im Bubenheimer Spieleland gekommen und hatten die Möglichkeit rund 11 Unternehmen aus verschiedenen Branchen aus dem Kreis Düren kennen zu lernen. Währenddessen haben über 20 Kinder im Bubenheimer Spieleland gespielt und getobt, eine echte Winn-Winn-Situation für Mutter und Kind und natürlich auch für die Unternehmen.

Weiter ging es dann im Mai im Kreis Euskirchen. Die Kinder die ihre Mütter zum Speed-Dating begleiteten, hatten die Möglichkeit im ehemaligen Hugodrom zu spielen. Die Bewerber*innen kamen mit 14 Unternehmen aus dem Kreis Euskirchen ins Gespräch und gleich mehrere Frauen bzw. Unternehmen haben sich auf Anhieb so gut verstanden, dass es zu einer Anstellung gekommen ist. Auch der Landrat Herr Ramers und der Chef der Agentur für Arbeit EU waren begeistert, sie finden Wer wird Mamas Chef*in? ist „eine der schönsten Jobmessen in Euskirchen“.

Im September ging es dann weiter im Kreis Heinsberg und zwar ebenfalls in einer ganz besonderen Location, nämlich dem rheinischen Feuerwehrmuseum in Erkelenz.  Vor Ort waren 12 familienfreundliche Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheit, Verwaltung, Hauswirtschaft, Logistik, Immobilienverwaltung, IT, Pflege und Soziales. Über 30 Frauen verschafften sich einen Überblick und führten angeregte Gespräche aus denen auch hier Jobs entstanden sind!

 

Zum krönenden Abschluss fand Wer wird Mamas Chef*in? zum ersten Mal in der Städteregion Aachen statt, genauer gesagt im Jugendzentrum HOT Herzogenrath. Die Unternehmen aus der Städteregion und der Stadt Aachen waren von dem Format ebenso begeistert, wie die Bewerberinnen.

©RAZV

Wir freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr wieder solche Veranstaltungen anzubieten und Frauen auf ihrem Weg zurück in den Beruf zu unterstützen.

"Das Format „Wer wird Mama´s Chef*in?“ hat mich mit seiner „Einfachheit“ überzeugt. Wir als Unternehmen hatten die Möglichkeit uns und unsere Arbeit in einem lockeren & offenen Rahmen zu präsentieren und mit Interessentinnen ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Dieser nahe und direkte Kontakt hat es uns als Arbeitgeber „einfach“ gemacht Kontakte zu knüpfen und uns auszutauschen. Ich hatte den Eindruck, dass auch die Interessentinnen sich leichter getan haben, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir werden gerne an weiteren Veranstaltungen teil nehmen.“

© 2017 Julia Peters

Gefördert durch:

Kurzbeschreibung des Bereichs

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf des Region Aachen Zweckverbands ist Teil der Landesinitiative Frau und Wirtschaft des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familien, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW. Das Team berät Frauen zum Thema Karriereentwicklung und baut Netzwerke für Frauen auf und aus. KMU in der Region erhalten Unterstützung und Beratung zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, zu Angeboten und Strategien zum Gewinn und zur Bindung weiblicher Fachkräfte.

Ansprechpartner*in

Hannah Offermanns
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-32

Das könnte Sie auch interessieren

Städteregion Aachen

Städteregion Aachen: Vielfalt für Familienfreundlichkeit Regionale Schwerpunkte in der Wirtschaftsstruktur der Städteregion Aachen sind ein starkes verarbeitendes Gewerbe und die […]
mehr ...

Mitglieder

Mitglieder im Kompetenznetzwerk Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region
mehr ...

Fit für Diversity

Das Coaching Format für KMU.
mehr ...

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2024 „Vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht mehr!“ – geht es Ihnen beim Thema Familienfreundlichkeit genauso? Wir […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!