22.10.2020 | Pressemitteilung

Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit – ein klarer Wettbewerbsvorteil! Nicht nur in Coronazeiten

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen und der Kreis Euskirchen bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Region am Donnerstag, dem 26. November 2020, von 15 bis 16:30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung rund um den Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit an.

KMU spüren die Folgen immer noch: weggebrochene Aufträge und Umsätze, Kurzarbeit, hohe Krankenstände. Kita- und Schulschließungen lähmten die Arbeitnehmer*innen noch weiter. Nach Monaten des Spagats zwischen Beruf und Privatleben ist eines klar: Familienfreundliche Unternehmen sind und waren für die Krise besser aufgestellt!

Erfahren Sie in einer spannenden Veranstaltung mit anschließender Networking-Runde, wie auch Sie Ihr Unternehmen familienfreundlich zukunftsfähig machen. Birgit Wintermann (Bertelsmann Stiftung) erklärt, wie Corona die digitale Transformation der betrieblichen Arbeitswelt beschleunigt, warum familienfreundliche Unternehmen besser aufgestellt sind und was in der New Work bleiben wird.

Anmeldungen sind bis zum 19. November über das Onlineformular auf der Region Aachen Webseite möglich: www.regac.de/wifafamilie. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

Der Region Aachen Zweckverband bekommt mit Ulla Thönnissen eine neue Geschäftsführerin

06.12.2022
Die Verbandsversammlung des Region Aachen Zweckverband hat am 02.12.2022 Ulla Thönnissen nach einem ordentlichen Ausschreibungsverfahren zur neuen Geschäftsführung gewählt. Thönnissen […]
mehr ...
© Philipp Fölting / Münsterland e.V.

Regionales Kultur Programm NRW

24.10.2022
„Zusammen nach vorn. Wir feiern 25 Jahre RKP!“ Kulturpolitikerinnen und –politiker sowie Landeskulturfördernde aus ganz NRW feierten in einem zentralen […]
mehr ...
Foto: Care and Foto: Care and Mobility Innovation_Andreas Steindl Photography

Innovationskonferenz Care and Mobility 2030

07.10.2022
Mit zukunftsweisenden Ideen für die Gesundheitsversorgung und Mobilität in der Region Aachen Im Aachener Norden, im ehemaligen Schlachthof, drehte sich […]
mehr ...
Foto: Schmitter Fotografie

4.500 Ersthelfer*innen und über 1.500 Einsätze!

23.09.2022
In der Woche der Wiederbelebung zieht Region Aachen rettet erneut Bilanz und zeichnet Lebensretter*innen aus. 4.499 einsatzfähige Ersthelfer*innen haben in […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!