27.02.2024

Unternehmensbefragung des Servicezentrum des NRW-Landesprogramms „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“

In Kooperation mit dem Institut Arbeit und Technik (IAT), Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, führt das Servicezentrum des NRW-Landesprogramms „Vereinbarkeit Beruf & Pflege“ eine Unternehmensbefragung durch.

Teilnehmende der Befragung sollten Vertreter*innen von Unternehmen, Behörden und Organisationen sein, die einen Einblick in Personal-Fragen haben und diese entweder (mit-)gestalten oder (mit-)verantworten.

Themen der Unternehmensbefragung sind:

  • Welche Relevanz hat die Vereinbarkeit von Beruf & Pflege?
  • Welche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf & Pflege werden bereits umgesetzt?
  • Wie sind Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf & Pflege strukturell verankert?
  •  Welche Erfahrungen wurden mit den betrieblichen Maßnahmen gemacht?
  •  Wie bewerten Unternehmen/Behörden/Organisationen ihre Vereinbarkeitskompetenz?
  •  Was sind wichtige Handlungsfelder, um die Vereinbarkeit von Beruf & Pflege in Nordrhein-Westfalen zu stärken?

Die Unternehmensbefragung ist unter folgendem Link erreichbar: https://s2survey.net/Vereinbarkeit/

Die Befragung wird im Zeitraum vom 19.2.2024 bis 31.3.2024 freigeschaltet sein, die Beantwortung wird rund 15-20 Minuten in Anspruch nehmen.

Die Teilnahme an der Onlinebefragung ist für die Unternehmen/Behörden/Organisationen freiwillig, sie können diese jederzeit abbrechen, ohne dass dadurch Nachteile für sie entstehen.

Die erhobenen Daten werden anonymisiert, Rückschlüsse auf einzelne Personen/Betriebe werden nicht möglich sein. Die Ergebnisse werden Ihnen voraussichtlich Ende April unter https://berufundpflege-nrw.de/ zur Verfügung stehen.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Greta Ollertz, Projektleitung Servicezentrum „Pflegevereinbarkeit“, Köln
Silke Völz, Institut Arbeit und Technik (IAT), Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen

Aktuelle Meldungen

Beruf & Pflege - mit Vereinbarkeitslösungen Fachkäfte sichern

09.04.2024
Wie Unternehmen pflegende Mitarbeitende unterstützen und auf diese Weise bei der Fachkräftesicherung punkten können, erfahren Sie am 16. Mai 2024 in unserem Workshop.
mehr ...
©iStockphoto.com/scyther5

Förderprogramm „Fit für die Zukunft“

09.04.2024
Die Landesregierung unterstützt mit dem Beratungsangebot Betriebe bei der Transformation hin zu klimaneutralem Wirtschaften.
mehr ...

Parlamentarischer Tag in Berlin

05.04.2024
Gemeinsam organisieren wir mit der Euregio Maas-Rhein mehrere Parlamentarische Veranstaltungen im Deutscher Bundestag. Hochrangige Vertreter*innen aus der Region Aachen, aus […]
mehr ...

Wiedereinstieg kinderleicht

25.03.2024
Dass Job-Speed-Dating auch mit Kind(ern) möglich ist, zeigt die Eventreihe für Wiedereinsteiger*innen und familienfreundliche Unternehmen. KMU präsentieren sich an außergewöhnlichen Ort als familienfreundliche(r) Arbeitgeber*in.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!