06.09.2021 | Pressemitteilung

Startschuss für das 2. gesamtregionale Kinder- und Jugendkulturfestival RAMPENFIEBER

Das Kinder- und Jugendfestival „RAMPENFIEBER“ steht wieder in den Startlöchern. Bei dem überregional angelegten Projekt stehen neben der kulturellen Bildung auch die Begegnung und der Austausch von Kindern und Jugendlichen im Fokus. Während bei der Erstausgabe mit „Let’s get digital!“ Corona die Kreativität aller Beteiligten besonders herausgefordert hat, sind die Organisator*innen diesmal auf (fast) alles vorbereitet. Was erwartet die Teilnehmenden bei dieser zweiten Ausgabe? Das und weitere Details erfahren Sie im Rahmen der Pressekonferenz am

Dienstag, 14. September 2021 um 17 Uhr, Aula der Musikschule Aachen,

Blücherplatz 43, 52068 Aachen

Blicken Sie mit uns auf die digitale Erstausgabe des Festivals zurück und kommen Sie mit den beteiligten Künstler*innen, Projektpartner*innen und Jugendlichen aus der Region über das aktuelle Festival ins Gespräch!

Das Festival wird an verschiedenen Orten in der Region stattfinden, aber auch Partnerschulen aus den Nachbarländern einbinden. Jede Gebietskörperschaft agiert dabei als Experte für eine Kultursparte und bekommt auf diese Weise einen eigenen „Festivalbaustein“ mit Alleinstellungsmerkmal. Projektträger ist dabei der Region Aachen Zweckverband. Nach der Begrüßung von Susanne Ladwein (Region Aachen) und Jutta Kröhnert (Künstlerische Leiterin Rampenfieber, AkuT e.V.) stellen Jugendliche das Format und die unterschiedlichen Kultursparten vor. RAMPENFIEBER ist dezentral, spartenübergreifend, schafft Bewegung und den Blick über den Tellerrand hinaus.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihr Kommen!

Bitte beachten Sie, dass gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung die 3 G-Regel gilt.

Stichworte dieses Beitrags:
Kultur Rampenfieber

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin
Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

©büro G29

Aufruf zum Mitmachen! Das Junge Kulturfestival Rampenfieber steht in den Startlöchern

15.09.2021
Ab sofort starten die Anmeldungen zum jungen Kulturfestival! Das überregionale Festivalformat findet zum zweiten Mal statt und vernetzt die junge […]
mehr ...

KOPFKINO – Woran Frauen bei „Karriere“ denken!

08.09.2021
Vorbilder inspirieren, motivieren und zeigen neue Möglichkeiten für die eigene Entwicklung auf, die heute noch unmöglich erscheinen. Zum dritten Mal […]
mehr ...

Die Docs in Clouds GmbH wurde mit dem Innovationspreis RHEINLAND GENIAL ausgezeichnet

02.09.2021
v.l.n.r.: Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, Prof. Dr. Dr. Michael Czaplik, Ulla Thönnissen, Prof. Dr. Christiane Vaeßen Am 2. September 2021 wurde […]
mehr ...

HIER LANG↑ – Karriere zieht Kreise

31.08.2021
Wer die eigene Karriere vorantreiben oder das Unternehmen weiterentwickeln möchte, muss seinen Radius erweitern! Am 01. Oktober 2021 lädt der diesjährige […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!