14.01.2021 | Pressemitteilung

Neues Jahr, neue Weiterbildungsförderung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben bei Unternehmen und Beschäftigten Veränderungsprozesse ausgelöst. Viele davon erfordern den Einsatz neuer Methoden und neuer Kenntnisse. Betriebe können den Jahresanfang nutzen und sich die maximale Förderung bei Weiterbildungen für ihre Mitarbeite*innen in 2021 mit dem Bildungsscheck NRW sichern. Mit dem betrieblichen Bildungsscheck übernimmt das Land NRW 50 % bzw. bis zu 500 Euro der Kosten für eine Weiterbildung.

„Betriebe können zehn betriebliche Bildungsschecks pro Jahr beantragen. Von E-Learning bis zu Inhouse-Schulungen ist der Bildungsscheck flexibel einsetzbar. Die Beratung erfolgt zurzeit telefonisch“, erläutert Dorothea Maaß, Regionalagentur Aachen unter dem Dach des Region Aachen Zweckverbands.

Weitere Angebote zur beruflichen Beratung

Mit der Beratung zur beruflichen Entwicklung gibt es in NRW ein kostenloses bis zu 9-stündiges Coaching-Angebot zu beruflichen Anliegen. Die Klärung beruflicher Ziele, beispielsweise das Nachholen von Ausbildungsabschlüssen, eine ausführliche Beratung zu zielführenden Weiterbildungen oder die Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse – auch dazu berät die Regionalagentur Aachen.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Mehr Informationen zum Bildungsscheck https://regac.de/bildungsscheck und zur beruflichen Entwicklung finden Sie hier: https://regac.de/bbe oder am Bildungstelefon: 0241-927 8721-43.

Weitere Informationen
Region Aachen Zweckverband

Dorothea Maas

Bildungstelefon: 0241-927 8721-43

M: regionalagentur@regionaachen.de

Ansprechpartner*in

Meike Wilczek
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-42

Aktuelle Meldungen

Foto: regionen.NRW

regionen.NRW legen Strategie für 2024 fest

26.01.2024
Um den Herausforderungen auch zukünftig gemeinsam begegnen zu können, kamen die Geschäftsführungen und Vorstände der Regionen NRWs in Münster zu einer Klausurtagung zusammen und legten die Jahresstrategie des Verbundes fest.
mehr ...
EFRE.Stars NRW © Udo Geisler

Ein EFRE.Star kommt in die Region

17.01.2024
Das erfolgreiche Projekt „Care and Mobility Innovation” hat den zweiten Platz bei den „EFRE.Stars NRW 2023“ erzielt
mehr ...

Verbandsversammlung steht geschlossen hinter dem Masterplan 2030

01.12.2023
Eine Neuausrichtung der Region Aachen, den "Masterplan 2030" mit dem zentralen Thema „Fach- und Arbeitskräftesicherung“, hat die Verbandsversammlung nun beschlossen.
mehr ...
Foto: Region Aachen

Minister Laumann auf Fachkräftetour in Aachen

31.10.2023
Regionale Lösungen sind essenziell für einen sicheren Arbeitsmarkt Arbeitsminister Karl-Josef Laumann hat am 30. Oktober 2023 auf seiner Fachkräftetour durch […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!