14.04.2022

Pilotprojekt: Im Tandem fit fürs Berufsleben

Mütter mit und ohne Zuwanderungsgeschichte im SGB-II-Leistungsbezug trainieren bei „Im Tandem fit“ an sechs Vormittagen im Mai zusammen und erarbeiten Wege in das Erwerbsleben.

Ziel der Veranstaltungsreihe „Im Tandem fit“ der Regionalagentur Region Aachen und des Jobcenters Kreis Heinsberg ist es, mit den Teilnehmerinnen Wege in das Erwerbsleben und das Ausbildungssystem zu erarbeiten und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

In einer internationalen Gruppe netzwerken und trainieren Mütter gemeinsam und werden dabei fit für ihren zukünftigen Berufsalltag. Beispielsweise werden in Rollenspielen berufliche Situationen und das Bewerbungsgespräch geübt. Darüber hinaus gibt viele praktische Tipps.

Ein Pilotprojekt der Regionalagentur Region Aachen und des Jobcenters Kreis Heinsberg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stichworte dieses Beitrags:
Im Tandem fit Pilotprojekt Workshops

Ansprechpartner*in

Dorothea Maaß
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-43

Aktuelle Meldungen

©Unsplash, Volodymyr Hryshchenko

Aus gegebenem Anlass: Home-Office und die internationalen Hürden

15.09.2022
Europa wächst zusammen – das gilt auch für den Arbeitsmarkt. Befeuert durch den Vormarsch der mobilen Arbeitsmöglichkeiten, erweitern sehr viele […]
mehr ...

Bildungsscheck-Beratung startet wieder

09.09.2022
Neue Förderphase ist gestartet. Ausgabe von individuellen und betrieblichen Bildungsschecks. Online-Beantragung möglich.
mehr ...

David und Goliath stellen sich vor

30.08.2022
Große und kleine Unternehmen bemühen sich am 20. Oktober 2022 um Fachkräfte. An dem Tag stellen sich David und Goliath gleichermaßen Student*innen und Wiedereinsteiger*innen vor.
mehr ...
Foto: ZuZ

Mit künstlicher Intelligenz Energie, Zeit und Geld sparen

26.08.2022
Wie Digitalisierung und der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) die Effizienz im Büro steigern können, zeigte unser Workshop in der digitalCHURCH Aachen.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!