14.04.2022

Pilotprojekt: Im Tandem fit fürs Berufsleben

Mütter mit und ohne Zuwanderungsgeschichte im SGB-II-Leistungsbezug trainieren bei „Im Tandem fit“ an sechs Vormittagen im Mai zusammen und erarbeiten Wege in das Erwerbsleben.

Ziel der Veranstaltungsreihe „Im Tandem fit“ der Regionalagentur Region Aachen und des Jobcenters Kreis Heinsberg ist es, mit den Teilnehmerinnen Wege in das Erwerbsleben und das Ausbildungssystem zu erarbeiten und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

In einer internationalen Gruppe netzwerken und trainieren Mütter gemeinsam und werden dabei fit für ihren zukünftigen Berufsalltag. Beispielsweise werden in Rollenspielen berufliche Situationen und das Bewerbungsgespräch geübt. Darüber hinaus gibt viele praktische Tipps.

Ein Pilotprojekt der Regionalagentur Region Aachen und des Jobcenters Kreis Heinsberg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner*in

Meike Wilczek
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-42

Aktuelle Meldungen

Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...

Qualifizierung Schritt für Schritt

12.06.2024
Der TQ-Tag informierte Unternehmen darüber, wie sie Teilqualifizierung einsetzen können, um Beschäftigte zu halten und zu finden.
mehr ...

Beruf&Pflege: Mit Vereinbarkeitslösungen Fachkräfte halten und gewinnen

17.05.2024
Digitaler Workshop "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" für Unternehmen zur Unterstützung von Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!