Veranstaltung

Telefon-Sprechstunde: Teilzeitberufsausbildung und Förderprogramm TEP

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Sie haben Fragen zur Teilzeitberufsausbildung und dem Förderprogramm Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen (TEP) des Landes NRW?

Nutzen Sie unsere kostenfreie Telefon-Sprechstunde:

Donnerstag, 10.11.2022
9 bis 11 Uhr
Beratungstelefon: 0241/92 78 721-43.

Wir beraten Sie gerne zu Details und vernetzen zu Ansprechpartner*innen in der Region!

Das TEP-Programm unterstützt Menschen mit Familienverantwortung bei der Suche nach einem betrieblichen Ausbildungsplatz in Teilzeit und gibt Hilfestellung, um Familie und Ausbildung zu vereinbaren. Die Teilnehmenden werden gecoacht, qualifiziert und beruflich vorbereitet und während der ersten Ausbildungsmonate individuell begleitet.

TEP

Weitere Informationen zum Förderprogramm TEP  finden Sie hier.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

Details

10.11.2022 | 09:00 - 11:00

telefonisch

Ansprechpartner*in

Dorothea Maaß
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-43

Aktuelle Meldungen

Führen in Teilzeit: Im Dialog zum Erfolg

18.11.2022
Referentin Johanna Fink zeigt auf, wie alle Beteiligten von Teilzeitmodellen profitieren. Veranstaltung der Reihe „Personal im Fokus“ – das Forum zur Personalentwicklung.
mehr ...
(C) Region Aachen

Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf

03.11.2022
Mit neuen und bekannten Gesichtern startet das Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf unter dem Dach der Region Aachen in die Verlängerung. Wir beraten Sie!
mehr ...

Teilzeitausbildung: Auch für Kommunen ein attraktiver Weg

25.10.2022
Im digitalen Workshop „Kommunal in Teilzeit ausbilden" informierten sich über 30 Teilnehmer*innen über die Möglichkeiten der Teilzeitausbildung, gerade in Zeiten des Fachkräftamangels.
mehr ...

FIT für Familie

06.10.2022
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.Gehören Sie schon zur Spitze des Eisbergs oder sind Sie […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!