Veranstaltung

New Work – Führen und Arbeiten in Teilzeit. Ein Erfolgsmodell für alle Beteiligten

Workshop: New Work – Führen und Arbeiten in Teilzeit. Ein Erfolgsmodell für alle Beteiligten

17.11.2022, 10 bis 12 Uhr, digital via Zoom

Die Anforderungen von Arbeitnehmer*innen an Arbeit verändern sich. Immer mehr Eltern wünschen sich eine partnerschaftliche Aufteilung von Familie und Beruf. Mitarbeitenden – nicht nur jüngerer Generationen – ist eine ausgeglichene Work-Life-Balance wichtig. Und auch die Pflege von Angehörigen wird sich zukünftig immer stärker auf Arbeitszeitwünsche auswirken.

Für Arbeitgeber*innen bedeutet das, dass flexible Arbeitsmodelle auf allen Karrierelevels wichtiger werden. Gleichzeitig existieren gerade gegen Führung in Teilzeit manchmal noch Vorbehalte im Unternehmen oder es fehlt an Erfahrung mit dem Modell. Erfahren Sie von unserer Referentin Johanna Fink, welche Chancen gelungene Führung in Teilzeit für Unternehmen bietet, welche Erfolgsfaktoren dafür wichtig sind und nach welchen Best Practices sich Führung in Teilzeit gestalten lässt.

Im Anschluss können Sie in Kleingruppen mit den anderen Teilnehmer*innen Ihre Erfahrungen austauschen und Fragen zum Vortrag stellen.

In Kooperation mit der Stadt Aachen.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung unser nachstehendes Online-Anmeldeformular.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

                    

*Für die Durchführung dieser digitalen Veranstaltung nutzen wir Zoom Pro. Es handelt sich um eine Zoom-Version, die durch ein deutsches Unternehmen in DACH (Deutschland/Österreich/Schweiz) gehostet wird und datenschutzkonform ist.

Details

24.07.2024 | 00:00 - 00:00

no location

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Aktuelle Meldungen

Ende der Bildungsscheck-Förderung in NRW

04.07.2024
Am 30.06.2024 ist das Förderprogramm Bildungsscheck NRW ausgelaufen. Keine Beantragung mehr möglich.
mehr ...
©Henning Schacht

Erfolg für die Region in Berlin

25.06.2024
"STARAC": Die Region Aachen hat als einzige Region in NRW erfolgreich am Förderaufruf zur Entwicklung eines „Strategischen Regionalentwicklungskonzepts“ (RegioStrat) des Ministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) teilgenommen.
mehr ...
Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!