02.11.2020

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2021

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis zeichnet Unternehmen aus, die sich in besonderem Maße für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit engagieren.  Im Rahmen des Deutschen Arbeitsschutzpreises werden Wege aufgezeigt, vorausschauend und effektiv mit den Herausforderungen im Arbeitsschutz umzugehen. Im Mittelpunkt steht die Botschaft, dass sich gelebte Arbeitssicherheit und gelebter Gesundheitsschutz auszahlen, denn sie tragen zu einer nachhaltigen Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei und schützen die Beschäftigten. Das sichert Arbeitsplätze und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

In fünf Kategorien zeichnet der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2021 vorbildlich entwickelte und gelebte Lösungen aus: von weitreichenden Managementlösungen über kreative und innovative Lösungen auf Betriebsebene, von verhaltens- und  verhältnisändernden Maßnahmen bis hin zu Maßnahmen betreffend Schutz, Sicherheit und Gesundheit des Einzelnen. Ein Start-up-Betrieb wird mit einem zusätzlichen Stiftungspreis der Messe Düsseldorf ausgezeichnet.

Die Bewertung der eingereichten Bewerbungen erfolgt hinsichtlich der folgenden Kriterien:

  • Die Lösung ist wirksam. Sie ist zielführend in der Sache und messbar im Erfolg.
  • Die Lösung ist übertragbar. Sie hat Vorbildwirkung und inspiriert, ohne Blaupause sein zu müssen.
  • Die Lösung ist nachhaltig. Sie ist ressourcenschonend und auf eine längerfristige Nutzung hin konzipiert und umgesetzt.
  • Die Lösung ist kreativ. Sie ist einfach genial oder genial einfach entwickelt oder umgesetzt.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie hier: https://www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de/bewerbungsinformationen.html

 

© Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

©regionaachen

HoDforming GmbH wird mit dem Innovationspreis RHEINLAND GENIAL ausgezeichnet

22.06.2021
Die HoDforming GmbH aus Mechernich wurde am 22. Juni 2021 für ihre patentierte „Hot Die Forming“-Technologie mit dem Innovationspreis Rheinland […]
mehr ...

45 Projekte – 1 Vision: Vorstellung von Projekten aus der Vision 2038 (Mai)

05.05.2021
Der Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis 2038 stellt das Rheinische Revier und somit die Region Aachen vor die Herausforderung eines […]
mehr ...

45 Projekte - 1 Vision: Vorstellung von Projekten aus der Vision 2038 (April)

12.04.2021
Der Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis 2038 stellt das Rheinische Revier und somit die Region Aachen vor die Herausforderung eines […]
mehr ...

Quantentechnologie für das Rheinischen Revier

06.04.2021
Die Region Aachen lädt gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Quantentechnologien.NRW am 29. April 2021, 9.00-10.45 Uhr zum virtuellen Unternehmerfrühstück ein.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!