17.12.2021

Aufruf Regionalagenturen veröffentlicht

Der Aufruf des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einreichung von Interessensbekundungen für Regionalagenturen NRW ist am 13. Dezember 2021 veröffentlicht worden.

Ein großer Teil der ESF-kofinanzierten Landesarbeitspolitik wird in den Regionen Nordrhein-Westfalens realisiert. Die 16 Regionalagenturen unterstützen die Umsetzung der Vorhaben des Landes vor Ort und informieren die regionale Öffentlichkeit. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen der ESF- und kofinanzierten Arbeitspolitik des Landes NRW sowie der nicht ESF-finanzierten Arbeitspolitik und den zahlreichen Akteuren in der Region.

Eine Förderung der Regionalagenturen erfolgt als Anteilsfinanzierung. Der Durchführungszeitraum ist auf max. 24 Monate begrenzt. Er beginnt am 01.07.2022 und endet am 30.06.2024.

Dieser Aufruf wird im Rahmen der Förderphase 2021 – 2027 veröffentlicht. Den Aufruf und die Formblätter für die Interessenbekundung finden Sie unter „Downloads“.

Ansprechpartner*in

Simon Zabel
Leiter Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-40

Aktuelle Meldungen

Beruf&Pflege: Mit Vereinbarkeitslösungen Fachkräfte halten und gewinnen

17.05.2024
Digitaler Workshop "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" für Unternehmen zur Unterstützung von Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung.
mehr ...

TaRA – Mentoring im Tandem in der Region Aachen für qualifizierte zugewanderte Frauen

14.05.2024
TALENTIERT & ZUGEWANDERT – unter diesem Motto startete gestern mit der gemeinsamen Auftaktveranstaltung von Mentorinnen, Mentees und Organisatorinnen das Mentoringprogramm im Tandem.
mehr ...
Bustour durch die Region

Berufsschulen in der Region wollen sich neu erfinden

08.05.2024
Wie kann und soll die Berufsschule der Zukunft aussehen? Welche Potenziale können in der Region Aachen gehoben werden, welche Unterstützung […]
mehr ...

Job-Speed-Dating mit Kind zum vierten Mal im Kreis Düren

08.05.2024
Knapp 50 Teilnehmer*innen kamen am 7. Mai 2024 ins Bubenheimer Spieleland, um dort ihren potentiellen neuen familienfreundlichen Arbeitgeber kennenzulernen. Ihre Kinder brachten Sie mit.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!