06.05.2022

ZukunftBIO.NRW – Förderwettbewerbe für den BioTech-Standort NRW

ZukunftBIO.NRW soll NRW als Spitzenstandort für innovative Lösungen und Anwendungen aus den Biowissenschaften stärken. Innerhalb dessen fördert die Landesregierung Wettbewerbe mit den aktuellen Schwerpunkten Infektiologie, Zukunftsmedizin und biobasierte Industrie. Mitte April 2022 stellte das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen die Förderwettbewerbe vor.

An wen richten sich die Förderwettbewerbe?

Mittelständige Unternehmen, Start-ups sollen vorrangig gefördert werden, ebenso aber auch das innovative Potential der Hochschulen sowie die Fördereinrichtungen in NRW. Insgesamt stellt das Land Nordrhein-Westfalen 54 Mio. Euro für die Förderwettbewerbe bis 2025 zur Verfügung.

Das Wettbewerbsverfahren ist zwei stufig aufgebaut und besteht aus der Skizzenphase und dem Bewilligungsverfahren. Die Abgabefrist der aktuellen Förderrunde ist der 27. Juli 2022. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen vor dem Einreichen der Projektskizze Kontakt mit dem PTJ-Team von ZukunftBIO.NRW aufzunehmen.

Die Förderwettbewerbe sind in die folgenden Kategorien unterteilt:

Weitere Informationen zu den Wettbewerben finden Sie unter: https://www.zukunftbio.nrw/

 

Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart :

„Mit ZukunftBIO.NRW treiben wir die Entwicklung biotechnologischer Innovationen am Standort Nordrhein-Westfalen voran und beschleunigen die Anwendung in der Praxis. Die drei Förderwettbewerbe adressieren wichtige Zukunftsfelder und setzen starke Impulse für mehr Wertschöpfung.
Ich freue mich auf spannende Projektideen und wünsche allen Antragstellenden viel Erfolg!“

 

Stichworte dieses Beitrags:
Förderwettbewerbe MWIDE ZukunftBIO.Nrw

Aktuelle Meldungen

CMI_ Andreas Steindl

Rückblick: Care and Mobility in 2030 - Die Innovationskonferenz für die Region von morgen

04.10.2022
“Care and Mobility im Jahr 2030” – unter diesem Motto fand am 28.09.2022 die Innovationskonferenz für die Region von morgen statt.
mehr ...
© Region Aachen Zweckverband

So lernt man in Gesundheitsberufen am besten: Arbeitsnah!

05.09.2022
In der Aus- und Weiterbildung in Gesundheitsberufen setzt man immer mehr auf Skills Labs in der Region Aachen, um schon zu Beginn arbeitsnah zu lernen.
mehr ...
Zeche©Tim Hüfner_unsplash

Gesundheitsversorgung im Quartier: Besuch im CreativRevier Heinrich Robert Hamm

10.08.2022
Am 16.08. macht sich eine Delegation aus der Region Aachen auf den Weg nach Hamm, um mehr über innovative und gesunde Quartiere zu erfahren.
mehr ...
©Anna Gala

Routen der Innovation mit Tim Berresheim

01.08.2022
Am 20. August geht es gemeinsam mit dem renommierten Künstler Tim Berresheim zum Flugplatz Aachen-Merzbrück!
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!