01.10.2021

Rückblick Innovationskonferenz

Spannende Ansätze für die vernetzte Mobilität und die digitale Gesundheitswirtschaft der Zukunft

Nach dem Motto Innovation trifft Tradition war die „Innovationskonferenz Care and Mobility Innovation“ im Energeticon Alsdorf am 28.09.2021 Bühne für Innovationen, Visionen und Zukunftsperspektiven der Leitmärkte Gesundheitswirtschaft und Mobilität in der Region Aachen.

Etwa achtzig teilnehmende Entscheidungsträger*innen und Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis trafen sich vor Ort sowie online, um die Zukunft der digitalen Gesundheitswirtschaft und der intelligenten und vernetzten Mobilität aktiv mitzugestalten.

Zu Beginn gaben Frau Pitre (Stadt Aachen) und Frau Breidenbach (Region Aachen Zweckverband) einen Einblick in das Projekt Care and Mobility Innovation und erläuterten, warum gerade die zwei Leitmärkte Mobilität und Gesundheit in unserer Region einen gesonderten Stellenwert einnehmen und welche Potentiale sie für die Region Aachen mit sich bringen.

Frau Dr. Kathleen Diener Geschäftsführerin des Institutes für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen, gab anschließend einen spannenden Impuls zum Thema „Besser gemeinsam als einsam: Potentiale kombinieren, um die Zukunft zu gestalten“. Hierbei sprach Sie insbesondere die Chancen von der Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure an. Ihr Augenmerk lag auf Innovationen und welche Vorteile Innovationspartnerschaften haben.

Nach der spnnenden Einleitung in die Innovationskonferenz wurden die Zwischenergebnisse der gesamtregionalen Potentialanalyse vorgestellt. Hierbe zeigt Herr Harter von der fka GmbH die regionalen Stärken und Herausforderungen aus dem Bereich Mobilität auf und Herr Dr. Rothgangel vom Healthcare Living Lab Düsseldorf übernahm dies für den Bereich Gesundheit.

Bevor es in die spannenden Workshops ging, wurden die Gewinner der ersten Bewerbungsphase der Innovationspartnerschaften gekürt. Vielversprechende Innovationen für zukünftig konkrete Produkt- und Dienstleistungsansätze wurden von den Gewinner*innen selbst kurz vorgestellt. Diese werden zukünftig mit einem maßgeschneiderten Workshop- und Coachingangebot im Projekt in ihrer Weiterentwicklung begleitet.

Ausgezeichnet wurden folgende Personen und deren Projektansätze (auf dem Bild v.l.n.r.):

  • Docs in Clouds TeleCare GmbH und die Adler Apotheken mit „Tele-Hausbesuche in der Apotheke“
  • MOKI Robotics GmbH mit „Entwicklung und Erprobung eines Serviceroboters zur Unterstützung von Mitarbeitenden der Stadtreinigung“
  • Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) der RWTH Aachen University mit „Park4Care – Kurzzeitparken für Mitarbeiter im Gesundheitswesen“
  • Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University mit „Reha der Zukunft“

In vier Workshops mit den Themenschwerpunkten Green Mobility, Seamless Mobility, TeleCare und Digitalisierung in der Pflege wurde rege diskutiert, wie man unsere Region weiter nach vorne bringen kann und welche Ansätze sich mit welchen Akteuren umsetzen lassen. Abschließend wurden die Ergebnisse der Workshops im Plenum zusammengetragen.

Abschließend konnten bestehende Kontakte vertieft sowie viele neue spannende Kontakte im Sinne der Erweiterung des Netzwerks geknüpft werden. Ein wichtiger Faktor, denn die gute Vernetzung der Akteure in der Region Aachen war nicht nur in der Auswertung der Potenzialanalyse als ein sehr wichtiges Erfolgskriterium für eine zukunftsfähige gute Versorgung und eine intelligente Mobilität in der Region Aachen herausgestellt worden, sondern zeigte sich auch bei dieser Veranstaltung wieder mehr als deutlich.

Care and Mobility Innovation – Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

Bilder: © Region Aachen Zweckverband/ Schmitter Fotografie

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

Wir suchen Verstärkung im Bereich der Gesundheitswirtschaft!

06.10.2021
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkteine eine studentische Hilfskraft (m(w/d) für unsere Projekte im Bereich der Gesundheitswirtschaft!
mehr ...

Rückblick Routen der Innovation – Care Edition

06.10.2021
Am 5. Oktober fanden die „Routen der Innovation-Care Edition“ statt, live übertragen aus der DigitalChurch mitten im Herzen von Aachen. […]
mehr ...
Foto: Region Aachen/Andreas Schmitter

Region Aachen rettet zieht Bilanz in der Woche der Wiederbelebung

23.09.2021
„3.341 einsatzfähige Ersthelfer*innen in unserer Region!“ Im Rahmen der Region Aachen rettet Pressekonferenz wurden am 22. September 2021 die neuesten Erfolge […]
mehr ...
©Schmitter Fotografie

Care and Mobility Innovation: Innovationskonferenz 28.09.21

16.09.2021
Seien Sie dabei: Innovationskonferenz am 28. September vom Projekt Care and Mobility Innovation Was sind unsere Potenziale, Stärken, Bedarfe und […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!