23.06.2021

Projektaufruf Regionale Kulturförderung 2022 (RKP)

Haben Sie eine Idee für ein regionales oder grenzüberschreitendes Kulturprojekt für 2022? Dann stellen Sie es uns vor! Die Antragsfrist für das Programm Regionale Kulturpolitik NRW läuft noch bis zum 30. September 2021.

Trotz der andauernden Corona-Situation bleiben die Kulturakteur*innen in der Region Aachen engagiert und motiviert: In diesem Jahr wurde 28 Antragsteller*innen eine Förderung durch die Regionale Kulturpolitik NRW bewilligt. Damit fließt ein Fördervolumen von 803.005 Euro für vernetzte Projekte in die regionale Kulturlandschaft.

Mit der Regionalen Kulturpolitik (RKP) fördert das Land NRW die regionale Vernetzung im Kulturbereich, um die Kulturentwicklung in den zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens nachhaltig zu stärken.

Unsere Schwerpunkte bei der Regionalen Kulturförderung für 2022 sind:

  • Kultur und Krise
    Künstlerische Ausdrucksformen und gesellschaftlicher Umgang mit Kunst und Kultur in und nach der Covid-19-Pandemie
  • Europe Calling – Europa ruft!
    Künstlerische Positionierung zwischen kulturellem Erbe und aktuellen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen
  • Digitalisierung
  • Kooperation und Vernetzung im ländlichen Raum
  • Kultur und Klimaschutz

Wir freuen uns ebenso über weitere Ideen aus allen Kultursparten auf der Basis von Kooperation und Vernetzung.

Alle Informationen zum Programm „Regionale Kulturpolitik NRW“ finden Sie hier. Alles Weitere erfahren Sie in persönlicher Beratung bei uns.

NEU: Ab dem kommenden Förderjahr stellt das Land ergänzend zur RKP-Förderung bis zu 5.000 Euro für barrierefreie Maßnahmen zur Verfügung. Mehr Infos zu den Ergänzungsmitteln Barreirefreiheit in der Landsförderung hier.

 

Gut zu wissen: der erforderliche Eigenanteil von 10 % kann von nicht-kommunalen Antragstellern wie Vereinen im Bedarfsfall mit ehrenamtlicher Arbeit aufgebracht werden.

Ganz wichtig: mindestens EINE Beratung (auch telefonisch) bei uns ist verpflichtend vor der Antragstellung!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, um einen Termin zu verabreden. Die Entwicklung eines regionalen (oder grenzüberschreitenden) partnerschaftlichen Projektes braucht etwas Vorlaufzeit.

 

Das Online-Projektdatenblatt 2022 für die Antragstellung ist ab sofort freigeschaltet!

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Aktuelle Meldungen

©büro G29

RAMPENFIEBER 2021/22

20.09.2021
Das junge Kulturfestival RAMPENFIEBER geht in die zweite Runde: Das gesamtregionale Festivalformat bietet allen Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren eine Bühne für ihre Talente - macht mit!
mehr ...

Ausschreibung stadt.land.text NRW 2022

19.07.2021
Die zehn Kulturregionen des Landes NRW laden Autor*innen ein, sich im Rahmen des Residenzprojekts stadt.land.text NRW 2022 als Regionsschreiber*in für den Zeitraum vom 1. März bis 30. Juni 2022 zu bewerben.
mehr ...

Start des Rheinischen Kultursommers 2021

21.06.2021
Mit rund 600 Veranstaltungen bietet der „Rheinische Kultursommer“ ab dem 21. Juni 2021 wieder ein buntes und spannendes Programm!
mehr ...

Neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt NRW

14.06.2021
Am 8. Juni 2021 ist die neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt (MBl. NRW.) Ausgabe 2021 Nr. 14, Seite 289 bis 306, […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!