06.03.2023

Internationaler Frauentag in der Region

Am 8. März ist internationaler Frauentag – ein Tag, an dem Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und bestehende Diskriminierungen im Fokus stehen.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen unterstützt KMU bei einer zukunftsorientierten Personalpolitik. Gemeinsam mit unseren regionalen Partner*innen arbeiten wir an der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und daran, die Frauen-Erwerbsbeteiligung zu steigern. Vielleicht sehen wir uns in kommenden Workshops bei uns oder bei einer der zahlreichen Veranstaltungen in der Region rund um den Weltfrauentag (im Folgenden ein Auszug):

Würselen (Kulturzentrum Altes Rathaus)

  • 3. März, 20 Uhr: Die netten Koketten
  • 11.März, 10 Uhr: Frauenliteraturfrühstück
  • 12. März, 11 Uhr: Ausstellungseröffnun

Aachen:

  • 3. März, 19.00 – 21.00 Uhr, vhs Forum, Peterstr. 21-25, Raum 241, Paula Thiede – eine Gewerkschaftspionierin für Geschlechterdemokratie“
  • 6. März, 19.30 Uhr, Buchhandlung Schmetz am Dom, Münsterplatz 7 – 9, Lesung von Nicole Seifert »FRAUEN LITERATUR« (zusammen mit GSB Stadt Aachen)

Weltfrauentag 8. März, Aachen:

  • 16 Uhr: Solidaritätskundgebung mit Frauen im Iran und Afghanistan auf dem Katschhof
  • ab 17 Uhr: Workshops im Rathaus, abends Netzwerken im Krönungssaal (Anmeldung bitte an gsb(at)mail.aachen.de) aachen.de/weltfrauentag -> Broschüre mit Workshops
  • 17.45 Uhr: Demonstration ab Markt des Bündnisses gegen Gewalt
  • 18.00 – 21.00 Uhr, digitalHUB, Jülicher Str. 72a “ Gleichberechtigung im Business-Umfeld“ bestehend aus Impuls-Talk und Barcamp.
  • 19:45 Uhr: Film „She Said“ im Filmstudio der RWTH Aachen (GSB der RWTH Aachen)

Mi., 22. März, 16.30 – 20.00 Uhr, Jugendgästehaus Aachen, Maria-Theresia-Allee 260 Vorträge zu den Themen Gender und Medizin (aachen.de/medizin)

  • ab 16.30 Uhr: „Brustkrebs: Gegen Ohnmacht hilft Wissen“
  • ab 18.30 Uhr und „Endometriose: Die unterschätzte Krankheit“ (Anmeldung über gsb(at)mail.aachen.de)

Herzogenrath:

  • 07. März, 19:30 Uhr: Frauenfilmabend: „Die Unbeugsamen“, FrauenKomm
  • 08. März, 8:30 – 9:30 Uhr: Aktion am Rondell in Herzogenrath, anschließend Frauenfrühstück im FrauenKomm
  • 12. März, 10:00 – 13:00: FrauenKulturFrühstück mit Lesung im FrauenKomm

online:

15. März 2023, 14:00- 15.30 Uhr, „Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!“ – Einladung zum Vortrag der Spiegel-Bestsellerautorin Alexandra Zykunov.online per Zoom, Anmeldung an chancen(at)fb4.rwth-aachen.de bis zum 10.03.2023

Ansprechpartner*in

Birgitt van Megeren
Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-30

Aktuelle Meldungen

©Henning Schacht

Erfolg für die Region in Berlin

25.06.2024
"STARAC": Die Region Aachen hat als einzige Region in NRW erfolgreich am Förderaufruf zur Entwicklung eines „Strategischen Regionalentwicklungskonzepts“ (RegioStrat) des Ministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) teilgenommen.
mehr ...

Das war: NEXT GENERATION – Finde die Förderung, die zu dir passt

21.06.2024
Im Ambiente der wunderschönen Burg Frankenberg kamen Expert*innen von insgesamt 15 verschiedenen Förderprogrammen und zahlreiche Kulturschaffende aus der Region Aachen […]
mehr ...
Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!