28.06.2022

GRÜNDERPREIS NRW 2022 – Start der Bewerbungsphase

Die Bewerbungsphase für den GRÜNDERPREIS NRW 2022 hat begonnen! Das geht aus einer Pressemitteilung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen hervor. Gemeinsam mit der NRW.BANK verleiht das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in diesem Jahr bereits zum elften Mal den, mit insgesamt 60.000 Euro dotierten, Preis an erfolgreiche und kreative Unternehmensgründer*innen.

Das Preisgeld wird vollständig von der BANK.NRW gestiftet. Dessen Vorstandsvorsitzender Eckhard Forst freut sich auch in diesem Jahr innovative Ideen zu untertsützen: „Keine gute Idee darf an der Finanzierung scheitern. Der GRÜNDERPREIS NRW folgt diesem Prinzip und unterstreicht unsere Wertschätzung für eine starke Gründerszene.

 

Vorrausetzung für eine Bewerbung ist die erfolgreiche Gründung oder Übernahme eines Unternehmens im Land NRW zwischen 2017 und 2020. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg und der Kreativität in Bezug auf die Geschäftsidee werden von der Jury auch das soziale Engagement, Aspekte der Nachhaltigkeit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Bewertungskriterien betrachtet. Die Preisverleihung wird am 24. Oktober in Düsseldorf stattfinden.

 

Sie wollen die Chance nutzen? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich bis zum 7. August 2022.
Zur Bewerbung gelangen Sie hier.

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

Grünes Licht aus Brüssel

16.11.2022
In den vergangenen Monaten erarbeitete die Region Aachen gemeinsam mit ihren zwölf Kooperationspartnern den Inhalte für die sechste Förderperiode im […]
mehr ...
©fabio oyXis unsplash

Innovationspreis des Landes NRW verliehen

30.05.2022
Am 23. Mai wurde der Innovationspreis 2022 des Landes NRW verliehen - die Aachener Region glänzte zweifach.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!