03.08.2022

Förderung von Regionalen Kulturprojekten

BERATUNGSANGEBOT SPRECHSTUNDE_KULTUR

Insgesamt 30 Antragsteller*innen haben im Jahr 2022 eine Förderung durch das RKP – Regionales Kultur Programm NRW bewilligt bekommen. Auch für das kommende Jahr stehen wieder Fördermittel zur Verfügung.

Sie sind Kulturschaffende*r und haben eine Idee für ein vernetztes Kulturprojekt? Mit dem RKP – Regionales Kultur Programm NRW fördert das Land NRW kulturelle und kreative Projekte, die die Region voranbringen.  Nutzen Sie die Zeit bis das Online-Formular zur Verfügung steht und kommen Sie in unsere Sprechstunde_Kultur. Wir beraten und begleiten Sie bei der Antragstellung.

Die Schwerpunkte der Regionalen Kulturförderung für 2023 sind:

  • Kultur und Krise – Künstlerische Ausdrucksformen und gesellschaftlicher Umgang mit Kunst und Kultur in und nach der Covid-19-Pandemie
  • Europe Calling – Europa ruft! – Künstlerische Positionierung zwischen kulturellem Erbe und aktuellen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen
  • Digitalisierung
  • Kooperation und Vernetzung im ländlichen Raum
  • Kultur und Klimaschutz

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Aktuelle Meldungen

Nachhaltigkeit in der Kulturbranche

10.08.2022
Tipps für nachhaltige Veranstaltungen sowie eine Sammlung von Kulturförderprogrammen und regionalen Initiativen helfen Kulturschaffenden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.
mehr ...
©Büro g29

Kultur-Barcamp zu Transformationen im Rheinischen Revier

09.08.2022
Am 9. September findet im ENERGETICON Alsdorf ein Kultur-Barcamp zum Thema "KULTUR. WANDEL. RÄUME. im Rheinischen Revier" statt.
mehr ...

Helmut A. Crous Geschichtspreis 2022

08.08.2022
Auszeichnung für die besten Arbeiten zur Geschichte der Region Aachen. Einsendeschluss: 15. September 2022.
mehr ...

Förderung deutsch-ukrainischer Kulturtandems

21.07.2022
Der Kulturrat NRW fördert die Zusammenarbeit zwischen deutschen und ukrainischen Kunst- und Kulturschaffenden.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!