Veranstaltung

„Wer wird Mamas Chef*in?“ im Kreis Düren

Job-Speed-Dating mit Kind

Sie möchten in den Beruf zurückkehren und suchen ein Unternehmen, das zu Ihnen und Ihrer familiären Situation passt?

Dann ist „Wer wird Mamas Chef*in?“ das richtige Format für Sie!

Bewerben mit Kind?
Das geht! Bringen Sie diese(s) gerne mit. Während Sie mit den Unternehmen ins Gespräch kommen, kann Ihr Kind spielen oder Sie von Stand zu Stand begleiten. Bitte beachten Sie, dass die Aufsicht für Ihre Kinder bei Ihnen liegt. Auch Begleitpersonen sind herzlich willkommen.

Die Einstiegschance in den Job für Berufsrückkehrerinnen, Quereinstieg und interessierte Frauen.

Am 07. Mai 2024 findet das Job-Speed-Dating mit Kind zum vierten Mal im Kreis Düren statt.

Im vergangenen Jahr sind am 26. April 2023 rund 50 Teilnehmerinnen teilweise in Begleitung und mit ihren Kindern zu der Veranstaltung gekommen und hatten die Möglichkeit rund 11 Unternehmen aus dem Kreis Düren kennen zu lernen.

Dabei waren Unternehmen aus vielen Branchen, zum Beispiel:

  • Einzelhandel
  • Gastgewerbe
  • Gesundheit und Soziales

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf Unternehmen aus verschiedensten Branchen!

Mehr Informationen folgen bald. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wer wird Mamas Chef*in? ist eine Kooperationsveranstaltung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf im Region Aachen Zweckverband, der Agentur für Arbeit Aachen-Düren, der job-com, dem Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung sowie der Gleichstellungsstelle des Kreises Düren und des Bubenheimer Spieleland.

Erfahren Sie mehr über die Aufgaben und Veranstaltungen vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Aachen.

   

  

Details

07.05.2024 | 09:30 - 13:00

Bubenheimer Spieleland Burg Bubenheim 1
gefördert von:

Ansprechpartner*in

Hannah Offermanns
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-32

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!