Veranstaltung

Unternehmen im Spiegelkabinett – Wo führt der Weg hin: Präsenz, Remote oder doch Hybrid?

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Sind hybride Arbeitsformen das Modell der Zukunft? Sind KMU bereit für hybride Arbeitsmodelle? An welchen Stellenschrauben kann gedreht werden, damit hybride Arbeitsformen zu mehr Chancengerechtigkeit beitragen? Was muss bei der Führung von virtuellen Teams beachtet werden? Worauf muss man selber achten?

Am Dienstag, 21. September 2021, 16:00 – 18:00 Uhr, digital via Zoom,
mit Gerda Köster, GMK – Entwicklung und Organisation von Individuum.

Wenn uns die Pandemie eins gezeigt hat, dann, es lohnt sich Neues auszuprobieren. Ein Nebeneinander an Büroarbeit und mobiler Arbeit ist mittlerweile in unserer Arbeitswelt angekommen. Diese hybride Arbeitsform bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich: Für die Beschäftigen sind Fragen des Selbstmanagements, der Isolation und auch – insbesondere in Zeiten von Home Schooling und Kinderbetreuung – der Umgang mit Stress entscheidend. Studien zeigen, diese zusätzliche Aufgabe beim remote Arbeiten lastet hauptsächlich auf den Schultern berufstätiger Frauen. Auf der anderen Seite müssen Führungskräfte lernen, ihre Teams virtuell zu führen. Die Fähigkeit, Vertrauen in die Beschäftigten zu haben, die mobil arbeiten, fällt manchen leicht, andere tun sich noch sehr schwer. Auch gilt es auf Distanz das Engagement, den Zusammenhalt im Team und die Gesundheit der Beschäftigten im Blick zu haben.

Gerda Köster (GMK – Entwicklung und Organisation von Individuum) zeigt Ihnen Wege, wie es gehen kann!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Den Zoom-Link erhalten Sie nach der Anmeldung.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung unser Online-Anmeldeformular.

Die Veranstaltung wird nach den dann geltenden COVID-19 Regelungen durchgeführt.

eine Veranstaltung von:

 

Details

21.09.2021 | 16:00 - 18:00

Kreis Düren

Ansprechpartner*in

Marena-Nathalie Ostermann
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 9278 721-33

Aktuelle Meldungen

©Büro g29

Kultur-Barcamp zu Transformationen im Rheinischen Revier

23.06.2022
Am 9. September findet im ENERGETICON Alsdorf ein Kultur-Barcamp zum Thema "KULTUR. WANDEL. RÄUME. im Rheinischen Revier" statt.
mehr ...

Berufsbildungstage für zugewanderte Frauen

24.05.2022
Das Netzwerk W(iedereinstieg) Aachen veranstaltet vom 8. bis 10. Juni 2022 die dritten Berufsbildungstage für geflüchtete Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund in der Stadt und StädteRegion Aachen.
mehr ...
©iStockphoto.com/PeopleImages

ESF-Aufruf: Beratungsstellen Arbeit

23.05.2022
Die Beratungsstellen unterstützen neben Erwerbslosen auch Menschen, die von Arbeitsausbeutung betroffen sind.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!