18.11.2020

„Dritte Orte“ in der Region Aachen erhalten Förderung

Projekte aus Nettersheim und Mechernich für die Umsetzungsphase bedacht

Das Förderprogramm Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum startet in die Umsetzungsphase: Eine Fachjury hat 26 Projekte aus dem gesamten Land ausgewählt, die jetzt zu „Dritten Orten“ gestaltet werden sollen – darunter zwei aus der Region Aachen!

Die Landesregierung stellt pro Projekt bis zu 450.000 Euro für den Zeitraum 2021-2023 zur Verfügung. Insgesamt stehen rund zehn Millionen Euro für die Umsetzungsphase bereit.

Das Programm „Dritte Orte“ ist in zwei Phasen unterteilt: Seit 2019 sind in einer Konzeptphase bereits 17 Pilotprojekte bei der konzeptionellen Entwicklung der Vorhaben unterstützt worden – darunter das Projekt Haus der Kulturen in Nettersheim. Jetzt geht auch Unterstützung für die Umsetzungsphase nach Nettersheim!

Die Ausschreibung der zweiten Phase richtete sich auch an Projekte, die noch keine Förderung erhalten haben, sodass sich zusätzlich zwölf weitere Projekte qualifiziert haben. Unter anderem darf sich der DODO Bürger- und Kulturverein e.V. aus Mechernich über eine Förderung in der Umsetzungsphase freuen!

Mit dem Förderprogramm will die Landesregierung die Kultur im ländlichen Raum stärken: Die Dritten Orte, die neu oder aus bereits bestehenden kulturellen Einrichtungen entstehen, sollen dazu beitragen, den Zugang zu Kunst, Kultur und kultureller Bildung in allen Landesteilen zu verbessern.

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Aktuelle Meldungen

Ausschreibung stadt.land.text NRW 2022

19.07.2021
Die zehn Kulturregionen des Landes NRW laden Autor*innen ein, sich im Rahmen des Residenzprojekts stadt.land.text NRW 2022 als Regionsschreiber*in für den Zeitraum vom 1. März bis 30. Juni 2022 zu bewerben.
mehr ...

Projektaufruf Regionale Kulturförderung 2022 (RKP)

23.06.2021
Haben Sie eine Idee für ein regionales oder grenzüberschreitendes Kulturprojekt für 2022? Dann stellen Sie es uns vor! Die Antragsfrist für das Programm Regionale Kulturpolitik NRW läuft noch bis zum 30. September 2021.
mehr ...

Start des Rheinischen Kultursommers 2021

21.06.2021
Mit rund 600 Veranstaltungen bietet der „Rheinische Kultursommer“ ab dem 21. Juni 2021 wieder ein buntes und spannendes Programm!
mehr ...

Neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt NRW

14.06.2021
Am 8. Juni 2021 ist die neue Kulturförderrichtlinie im Ministerialblatt (MBl. NRW.) Ausgabe 2021 Nr. 14, Seite 289 bis 306, […]
mehr ...

Veranstaltungen

Mai 12
Abgelaufen

Kulturelle Angebote online in Szene setzen

09:00 - 16:00 | | RAZV
Jour Fixe Kultur 2021 mehr
Mai 26
Abgelaufen

Visuelles Storytelling – Entdecken Sie die „Grammatik visueller Sprache“

10:30 - 15:30 | | RAZV
Jour Fixe Kultur 2021 12.05.2021 09:00 mehr
Jun 12
Abgelaufen

Fachtag zur Kultur zwischen Stadt und Land

10:00 - 15:30 | | RAZV
Wie ist die landesweite Kulturförderung strukturiert? Welche Chancen und Herausforderungen gibt es bei Ihnen vor Ort? Wo gibt es Unterstützung? […] mehr
Jun 16
Abgelaufen

PR-Texte, die zünden

09:00 - 16:00 | | RAZV
Jour Fixe Kultur 2021 12.05.2021 09:00 26.05.2021 10:30 mehr

Das könnte Sie auch interessieren

©büro G29

RAMPENFIEBER 2019/20

Der RAMPENFIEBER Abschlussfilm 2020 Das erste gesamtregionale Kulturfestival RAMPENFIEBER 2019/20 ist erfolgreich abgeschlossen! Kurzfristig wurde das Projekt pandemiebedingt überwiegend auf […]
mehr ...

stadt.land.text NRW

Das literarische Residenzprojekt aller Kulturregionen NRWs geht 2022 in die dritte Runde. Autor*innen sind ab sofort eingeladen, sich zu bewerben.
mehr ...

Culture Coin Corona - Spendenfonds für "Kultur made in Region Aachen"

Echter Support für freischaffende Künstler*innen in der Corona-Krise 2020.
mehr ...

BOOK AN ARTIST

Matching-Plattform für regionale Kunst und Kultur

mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!