23.11.2020

Digital Healthcare Startup Ökosystem NRW am 01.12.2020

DigiHealthStart.NRW

 

Auf der Veranstaltung „Healthcare Startup Ökosystem NRW 2020“ am 1. Dezember 2020 wird das gleichnamige Projekt, das durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) gefördert wird, vorgestellt und diskutiert. Im Zentrum stehen dabei BestPractice-Beispiele aus NRW: Aus dem Umfeld der einzelnen Digital Hubs in NRW werden erfolgreiche (digital) Healthcare Pre-Start-ups, Start-ups und Grown-ups zusammen mit Partnern aus z.B. Politik, Forschung, Industrie, der gesundheitlichen und medizinischen Versorgung und natürlich Patient:innen eingeladen zu diskutieren und Erfahrungen zu teilen.

Weitere Informationen zum Programmablauf finden Sie in dem beigefügten Dokument im Downloadbereich.

Eine vorzeitige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Programmwebsite.

 

© ZTG

 

Stichworte dieses Beitrags:

Downloads

Aktuelle Meldungen

14.09.2021 eHealth.NRW - Fachveranstaltung für Telematik und Telemedizin in Deutschland

04.08.2021
Mit eHealth.NRW veranstaltet die ZTG GmbH in Kooperation mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen die zentrale […]
mehr ...

Care and Mobility Innovation - Innovationspartnerschaften

04.08.2021
Innovationspartner*innen gesucht! Sie möchten digitale Projekte für die Gesundheitsbranche und Mobilität der Zukunft realisieren? Innerhalb des Projekts Care and Mobility […]
mehr ...

DIHK-Report – Gesundheitswirtschaft

04.08.2021
Der Aufholprozess der Gesundheitswirtschaft dauert an. Die Betriebe der Gesundheitswirtschaft leiden zwar unter der Pandemie, doch die Stimmung hellt sich leicht […]
mehr ...

Über 3.000 qualifizierte Ersthelfer*innen in der Region Aachen

02.08.2021
Das Ersthelfer-Netzwerk von der Initiative „Region Aaachen rettet“ wächst! Jedes Jahr müssen etwa 1.000 Notfallpatient*innen in der Region Aachen wiederbelebt […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!