18.12.2023

BIG QUIT: Was tun gegen Fluktuation? Wirksame Werkzeuge gegen die große Kündigungswelle

Der Region Aachen Zweckverband mit  dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf und der Regionalagentur sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH laden Sie herzlich zur kostenfreien Veranstaltungsreihe „Personal im Fokus“ ein.

Workshop mit der Referentin Dagmar Gerigkwww.vamos.coach

Mittwoch, 21. Februar 2024, 17:00 bis 19:30 Uhr
im Haus Lennartz im Trauzimmer, 2. OG über Café Samocca,
Hochstraße 19 (durch die Hofeinfahrt) in 52525 Heinsberg

Melden Sie sich jetzt an!

»The Big Quit« oder »The Great Resignation« beschreibt eine nie dagewesene Kündigungswelle. Angefangen in den USA hält sie inzwischen auch in Deutschland Unternehmen in Atem. Betroffen sind mittlerweile sehr viele Unternehmen.

Gute Talente zu finden, wird eine immer größere Herausforderung. Außerdem wird es immer schwieriger, etablierte, gut eingearbeitete Mitarbeitende dauerhaft zu binden. Ein Wechsel ist nicht nur teuer, sondern bedeutet oftmals eine längerfristige Vakanz der Stelle. Ferner verliert die Organisation wertvolles Wissen. Insbesondere junge Menschen zwischen 25 und 35 Jahren verlassen ihren Job oftmals schon nach kurzer Zeit.

Das schmälert einerseits die Produktivität. Andererseits demotiviert es die verbleibende Belegschaft, die die unbesetzte Stelle durch Mehrarbeit auffangen muss. Ein Teufelskreis! Um der Mitarbeiterfluktuation entgegenzuwirken, müssen Arbeitgeber*innen sowohl das Finden neuer Fachkräfte als auch das Binden bestehenden Personals beherrschen.

In unserem interaktiven Workshop erfahren Sie, was Sie tun können, um die Fluktuation in Ihrer Organisation in Schach zu halten. Sie erhalten praxistaugliche Werkzeuge, um gute, loyale Talente an Ihr Unternehmen zu binden. Wir beschäftigen uns daher mit folgenden Fragen:

  • Was sind Gründe für die Fluktuation und was Sie dagegen tun können?
  • Was erwarten Mitarbeitende heute von Arbeitgebern und Führungskräften?
  • Wie gelingen New Work Leadership und permanente Veränderungen?
  • Wodurch begeistern Sie Mitarbeitende langfristig?
  • Wie bringen Sie unterschiedliche Generationen und Persönlichkeiten zusammen?

Der Workshop liefert neben Tipps und Tricks jede Menge umsetzungsstarke Praxisbeispiele. Das garantiert eine einfache Umsetzung für Ihren Arbeitsalltag.

Dagmar Gerigk ist Leadership Coach, Autorin und Speakerin. Sie unterstützt Führungskräfte dabei, die Chef*in zu werden, die Sie früher gerne gehabt hätten. Kunden schätzen ihre praxisnahe, kompetente und unkomplizierte Arbeitsweise aus über 25 Jahren Führungserfahrung in Konzern, Mittelstand, als Unternehmerin und als systemischer Coach.

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH und der Regionalagentur Region Aachen.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier geht’s zum Anmeldeformular über die Wirtschafsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH.

In Kooperation mit


Logo Kompetenzzentrum Frau und Beruf

 
gefördert von:

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Ansprechpartner*in

Saskia Karbach
Team Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-44

Aktuelle Meldungen

©Henning Schacht

Erfolg für die Region in Berlin

25.06.2024
"STARAC": Die Region Aachen hat als einzige Region in NRW erfolgreich am Förderaufruf zur Entwicklung eines „Strategischen Regionalentwicklungskonzepts“ (RegioStrat) des Ministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) teilgenommen.
mehr ...
Germeinsam für die Region: Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin des Region Aachen Zweckverbands, und Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat.

Gemeinsam die Region stärken

18.06.2024
„Gemeinsam unterwegs sein und an einem Strang ziehen in der Region Aachen, dann ist die Schlagkraft größer“, fordert StädteRegionsrat Dr. […]
mehr ...
(c) Frauennetzwerk StädteRegion e. V.

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. hat die Ergebnisse Ihrer Wünsche.
mehr ...
(c) GründerRegion Aachen

VISIONplus Unternehmerinnenpreis

14.06.2024
Wir suchen Unternehmerinnen, die in Aachen, Düren, Heinsberg, Euskirchen in den letzten Jahren ein eigenes Unternehmen aufgebaut oder übernommen haben.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!