14.05.2024

TaRA – Mentoring im Tandem in der Region Aachen für qualifizierte zugewanderte Frauen

TaRA-Logo
Tara Auftaktveranstaltung
Tara Gespräche

TALENTIERT & ZUGEWANDERT – unter diesem Motto startete gestern das Mentoring-Programm mit der gemeinsamen Auftaktveranstaltung von Mentorinnen, Mentees und Organisatorinnen. Nach der Begrüßung durch Birgitt van Megeren und Katja Heßeler, Kompetenzzentrum Frau und Beruf im Region Aachen Zweckverband, folgte das Kennenlernen der Tandempartnerinnen. Anschließend leitete Trainerin und Coach Dorothea Maaß den Workshop zu den Themen Teambildung und Kommunikation, unterstützt von Mirto Valsamidou.

Mit TaRA – Mentoring im Tandem stellt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf ein maßgeschneidertes Programm zur Verbesserung der beruflichen Chancen von qualifizierten zugewanderten Frauen in der Region Aachen vor. Durch persönliche Begleitung und Unterstützung erhalten sie wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt. Das Mentoring ermöglicht den Frauen, ihre Fähigkeiten und Talente zu entfalten und ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Tara Auftakt Publikum

WAS IST DAS PROBLEM?

Qualifizierte zugewanderte Frauen stoßen trotz hoher Qualifikation und Integrationsbemühungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt oft auf Hürden. Dies kann zu einem Verlust des Selbstbewusstseins führen und die Bewerbung auf lediglich niedrigqualifizierte Positionen zur Folge haben.

TaRA bietet individuelle Unterstützung durch erfahrene Mentor*innen aus verschiedenen Branchen.  Denn wir möchten entschieden dagegenwirken, dass das Potential von qualifizierten zugewanderten Frauen unerkannt bleibt.

An dieser Stelle ist es wichtig zu betonen, dass ein solches Programm nicht nur den Mentees, sondern auch den Mentor*innen zugutekommt, da sie die Möglichkeit haben, ihre Führungs- und Coaching-Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

DAS PROGRAMM:

  • 6 Monate Laufzeit
  • 8-10 Mentee
  • 8-10 Mentor*innen
  • Persönliches Mentoring im Tandem
  • Präsenzveranstaltung mit verschiedenen Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Vertraulich
  • Zielgerichtet

TaRA basiert auf dem erfolgreichen Mentegra-Programm aus Köln und an diesen Erfolg wollen wir in der Region Aachen anknüpfen.

Für dieses Jahr sind alle Mentee-Plätze belegt. Bei Interesse an Plätzen für 2025 als Mentorin oder Mentee kontaktieren Sie gern Hannah Offermanns

Dieses Programm wird freundlich unterstützt durch die Bundesagentur für Arbeit Aachen –  Düren, das Jobcenter der StädteRegion Aachen, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herzogenrath und die Stadt Aachen – Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft, Digitalisierung und Europa

gefördert von:

Ansprechpartner*in

Hannah Offermanns
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-32

Aktuelle Meldungen

Beruf&Pflege: Mit Vereinbarkeitslösungen Fachkräfte halten und gewinnen

17.05.2024
Digitaler Workshop "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" für Unternehmen zur Unterstützung von Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung.
mehr ...

EFRE.NRW auf dem Karlspreisfest in Aachen

14.05.2024
Passend zur Karlspreisverleihung war EFRE.NRW mit einem Stand in Aachen vertreten und Care and Mobility Innovaton durfte sich präsentieren.
mehr ...
(c) digitalHUB Aachen

digitalPIONEER 2024 - Jetzt noch bewerben!

14.05.2024
Die Bewerbungsphase für den digitalPIONEER läuft ab sofort! Die Auszeichnung digitalPIONEER geht an digitale Vorreiter in der Region.
mehr ...
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Starke Zusammenarbeit über die Grenzen hinaus

08.05.2024
Wie soll die Ausgestaltung und Umsetzung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ab 2028 aussehen? Diese und viele weitere […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!