12.06.2023

Siegel Attraktiver Arbeitgeber als wirksames Instrument im Employer Branding

Unternehmen setzen auf Auszeichnung, um Fachkräfte anzuziehen und Mitarbeiterbindung zu stärken

In der heutigen wettbewerbsorientierten Arbeitswelt wird die Gewinnung und Bindung qualifizierter Fachkräfte immer wichtiger. Um im Kampf um die besten Talente erfolgreich zu sein, setzen Unternehmen verstärkt auf das Siegel Attraktiver Arbeitgeber als wirksames Instrument im Bereich des Employer Branding.

Das Siegel Attraktiver Arbeitgeber der perema Consulting GmbH ist eine Auszeichnung, das Unternehmen für ihre attraktiven Arbeitsbedingungen, innovative Unternehmenskultur und erfolgreiche Personalstrategie verliehen wird. Es signalisiert potenziellen Bewerbern und aktuellen Mitarbeitern, dass das Unternehmen ein besonders angenehmes und förderliches Arbeitsumfeld bietet. Es hilft Unternehmen dabei, sich als attraktive Arbeitgebermarke zu positionieren, qualifizierte Fachkräfte anzuziehen und die Mitarbeiterbindung zu stärken. In einer Zeit, in der der Wettbewerb um Talente intensiver denn je ist, kann das Siegel einen entscheidenden Unterschied machen. Im Prozess zur Zertifizierung wird eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt, der Aufwand für die Unternehmen ist gering. 

 

Im August wird das Siegel erstmals im Kreis Düren vorgestellt beim Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit.

Siegel Attraktiver Arbeitgeber

(c) Perema Consulting GmbH

Qualitätssiegel Attraktiver Arbeitgeber: Janna Böhme ist Prokuristin & Beraterin für Organisationsentwicklung, Management und Personal bei der perema Consulting GmbH. Ihr Fokus liegt auf der ganzheitlichen Beratung und Begleitung von Unternehmen und Organisationen in den Themenschwerpunkten Arbeitgeberattraktivität, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Generationenwechsel und Lebensphasenorientierung. Frau Böhme stellt am 16.08.2023 das Qualitätssiegel Attraktiver Arbeitgeber vor, welches aus dem Konzept Familienfreundlicher Arbeitgeber der Bertelsmann Stiftung weiterentwickelt wurde

gefördert von:

Ansprechpartner*in

Birgitt van Megeren
Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-30

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Aktuelle Meldungen

Ergebnisbericht zur Umfrage "Zeit für Kinderbetreuung?! – Wünsche und Bedarfe"

14.06.2024
Wie stellen Sie sich in einer idealen Welt die Betreuungssituation für Ihre Kinder vor? Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. interessiert sich für Ihre Wünsche.
mehr ...

VISIONplus Unternehmerinnenpreis

14.06.2024
Wir suchen Unternehmerinnen, die in Aachen, Düren, Heinsberg, Euskirchen in den letzten Jahren ein eigenes Unternehmen aufgebaut oder übernommen haben.
mehr ...

Qualifizierung Schritt für Schritt

12.06.2024
Der TQ-Tag informierte Unternehmen darüber, wie sie Teilqualifizierung einsetzen können, um Beschäftigte zu halten und zu finden.
mehr ...
©national-cancer-institute-scaled_unsplash

Modellprojekt „Telemedizinische ärztliche Konsultation in der Apotheke im ländlichen Raum“

11.06.2024
Mit der Hubertus Apotheke in Roetgen und der Campus Praxis am UKA werden telemedizinische ärztliche Visiten in der Apotheke angeboten.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!