15.01.2024

Rampenfieber: Workshopangebot „Out of the box“

Barrierefreiheit in der Jugendarbeit? Auf jeden Fall – doch wie schaffe ich das? Am besten: „Einfach mal anfangen!“ Im Workshop „Out of the box“ können Sie genau das tun. Das Rampenfieber-Team hat Dozierende eingeladen, die einen unmittelbaren Einblick in ihre kulturelle Arbeit mit Handicap geben können und aufzeigen, dass dieses ihr künstlerisches Schaffen sogar noch bereichert.

  • Wann? Freitag, 02. Februar 2024 um 9:30 bis ca. 15:00 Uhr
  • Wo? Parzival Schule Aachen (Aachener-und-Münchener-Allee 5, 52074 Aachen)
  • Wer? Lehrer*innen aller Schulformen bzw. Einrichtungen; Dozierende
  • Wie viel? Die Teilnahme ist kostenlos, verbindliche Anmeldung unter reservierung@rampenfieber.eu

Gefördert aus Mitteln des RKP – Regionales Kultur Programm NRW.

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Aktuelle Meldungen

Gesundheitsberufe NRW - Landesbericht 2023

15.02.2024
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW veröffentlichte aktuelle Daten und Trends zu den Gesundheitsberufen.
mehr ...
(C) Region Aachen / Diana Mowat

Drei Jahre Region Aachen rettet - Neue Statistiken im Fokus

14.02.2024
Zum europäischen Tag des Notrufs am 11. Februar startete vor drei Jahren unsere gemeinsame Initiative Region Aachen rettet. Seitdem retten […]
mehr ...
© iStock/Zbynek Pospisil

Übergangslotsen: Matching am Berufskolleg

14.02.2024
Im Förderprojekt Übergangslotsen sollen Schüler*innen im Übergangsektor des Berufskollegs erreicht und ihnen Angebote für ein passgenaues Matching für den Übergang in Ausbildung bereitgestellt werden.
mehr ...

Internationaler Frauentag in der Region 2024

14.02.2024
Am 8. März ist internationaler Frauentag – ein Tag, an dem Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und bestehende Diskriminierungen im Fokus stehen.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!