08.02.2022

Personal im Fokus: Wirksam hybride Teams führen

Noch wenige freie Plätze für den Workshop am 17. Februar 2022

Hybrides Arbeiten wird die Arbeitsform der Zukunft sein. Darin sind sich alle Trendforscher*innen einig. Das bedeutet, es wird zur Normalität, dass wir mal in Präsenz im Büro und dann wieder digital auf Distanz arbeiten werden.

Erfahren Sie in unserem digitalen Workshop am 17. Februar 2022, 10 bis 12 Uhr, von Dagmar Gerigk wie Sie als Führungskraft Mitarbeiter*innen vor Ort und auf Distanz gleichermaßen begeistern. Nutzen Sie die Werkzeuge, um souverän zwischen den Welten zu wechseln, typische Fehler beim Delegieren (auf Distanz) zu vermeiden und auch beim virtuellen Arbeiten die Einsatzbereitschaft hoch zu halten.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Aktuelle Meldungen

Mit drei Klicks zum individuellen Beratungsangebot

20.02.2024
Fachkräftemangel ist ein Begriff, der immer häufiger fällt. Sind Fachkräfte nicht verfügbar, werden in fast allen Branchen Menschen gesucht, die […]
mehr ...
Smiling businesswoman sitting at desk with laptop computer and looking at camera.

Quali-Navi: Klicken. Finden. Weiterbilden.

15.02.2024
In drei Klicks zum Ziel: quali-navi.de - das Info-Portal zur beruflichen Weiterbildung in der Region Aachen.
mehr ...

Gesundheitsberufe NRW - Landesbericht 2023

15.02.2024
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW veröffentlichte aktuelle Daten und Trends zu den Gesundheitsberufen.
mehr ...
(C) Region Aachen / Diana Mowat

Drei Jahre Region Aachen rettet - Neue Statistiken im Fokus

14.02.2024
Zum europäischen Tag des Notrufs am 11. Februar startete vor drei Jahren unsere gemeinsame Initiative Region Aachen rettet. Seitdem retten […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!