17.02.2022

Mut zur Lücke: Workshop „Wirksam hybride Teams führen“

Erfolgreiche Veranstaltung in der Reihe Personal im Fokus – das Forum zur Personalentwicklung

Wie schaffe ich Vertrauen auf Distanz, wie gestalte ich hybride Führung erfolgreich und wie meistere ich Veränderungsprozesse? Fragen, auf die die Teilnehmer*innen des digitalen Workshops Wirksam hybride Teams führen am 17. Februar 2022 umfassend Antwort erhielten.

Eingeladen zu dem Workshop in der Reihe Personal im Fokus – das Forum zur Personalentwicklung hatten die Regionalagentur Region Aachen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH.

Trainerin Dagmar Gerigk gab auf der einen Seite praktische Tipps zu Kamera, Beleuchtung und digitalen Tools, die die Teilnehmer*innen live ausprobieren konnten. Auf der anderen Seite wurde das Mindset erörtert, das nötig ist, um Delegieren auf Distanz und vor Ort für alle Beteiligten zum Erfolg zu führen. Ein Schlüsselwort, das wie ein roter Faden durch die Veranstaltung führte: Fehlerkultur. Dagmar Derigk appellierte an den Mut zur Lücke und ermutigte die teilnehmenden Führungskräfte eine konstruktive Fehlerkultur vorzuleben. So könne eine wertschöpfender Rahmen für eigenverantwortliche, starke und kreative Mitarbeiter*innen geschaffen werden.

Die Teilnehmer*innen stammten überwiegend aus der Region und brachten größtenteils Erfahrung im Bereich hybrides Arbeiten mit. In Kleingruppen konnten sie darüber miteinander in Austausch treten. Dabei kam unter anderem die Frage auf, wie Mitarbeiter vor einer Überforderung aufgrund digitalen Arbeitens und Home Office geschützt werden können. Dagmar Gerigk verwies hier auf den Leitsatz „so wenige digitale Tools wie möglich, so viel wie nötig“ und verwies auf die Bedeutung regelmäßiger und offener Kommunikation, um ein Gespür für die Bedürfnisse des Teams zu erhalten.

Hier gibt es weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe Personal im Fokus – das Forum zur Personalentwicklung

 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Aktuelle Meldungen

RAZV_Martine Kuckartz

Rückblick MEDICA 2022

22.11.2022
Vom 14.-17. November fand die internationale Medizinmesse in Düsseldorf statt. Dort waren wir auf dem NRW-Landesgemeinschaftsstand vertreten.
mehr ...

Führen in Teilzeit: Im Dialog zum Erfolg

18.11.2022
Referentin Johanna Fink zeigt auf, wie alle Beteiligten von Teilzeitmodellen profitieren. Veranstaltung der Reihe „Personal im Fokus“ – das Forum zur Personalentwicklung.
mehr ...
©SkyCab

SkyCab Abschlussveranstaltung & 4. ECSM-Fachtagung

16.11.2022
Das SkyCab-Konsortium und das ECSM laden am 24. & 25. November zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes und zur 4. ECSM-Fachtagung ein.
mehr ...
©Matthew Osborn_unsplash

6. Unternehmertag des Aachener Industrie-Dialogs

11.11.2022
Am 08. Dezember 2022 findet der 6. Unternehmertag des Aachener Industrie-Dialogs im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!