14.05.2021

LVR-Kulturkonferenz am 28. Juni

digital & inklusiv. Eine Chance für die Kultur!

Kultur digital erleben ist heute fast selbstverständlich –  digital und gleichzeitig inklusiv erleben nicht unbedingt. Die Verbindung von Digitalität und Inklusion kann neue Möglichkeiten eröffnen – für alle! Doch digitale Angebote sind nicht immer barrierefrei.

Die LVR-Kulturkonferenz stellt am 28. Juni 2021 aktuelle Projekte zur Diskussion und bietet praktische Lösungsansätze: Damit Digitalität und Inklusion zum Motor für Innovation werden können.

Die Veranstaltung beleuchtet in Vorträgen, Kurzpräsentationen, Gesprächsrunden und Workshops die Chancen von Digitalität für die kulturelle Aktivität und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ebenso wie das Potenzial der Perspektive Barrierefreiheit für künstlerisch-kulturelle Innovation. Wie sich durch digitale Angebote Menschen unterschiedlicher Voraussetzungen begegnen können, wird dabei ebenso Thema sein wie die Frage, warum Digitalität nicht per se barrierefrei ist.

Die LVR-Kulturkonferenz findet in Kooperation mit den vier rheinischen Kulturregionen des Landes NRW und dem Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) statt.

Mehr Infos zur Anmeldung und dem Programm gibt es hier.

Ansprechpartner*in

Susanne Ladwein
Leiterin Kulturbüro
+49 241 9278721-50

Ansprechpartner*in

Julia Schaadt
Team Kulturbüro
+49 241 9278721-51

Aktuelle Meldungen

© Thomas Stelzmann, Onno Bargfrede, Facundo V. Scalerandi

stadt.land.text NRW 2022 – Zu Gast in Brüssel

29.09.2022
Drei stadt.land.text NRW-Regionsschreiber*innen lesen bei der EU in Brüssel aus ihren Residenz-Texten.
mehr ...

Das Kulturbüro sucht Sie für sein Team!

15.09.2022
Das Kulturbüro der Region Aachen sucht ab dem 19. September 2022 eine studentische Hilfskraft mit 12 Stunden pro Woche.
mehr ...
©büro G29

auf ins museum! naar het museum! sagt vielen Dank

01.09.2022
Der Verkauf des Kombi-Tickets wird eingestellt.
mehr ...

Nachhaltigkeit in der Kulturbranche

10.08.2022
Tipps für nachhaltige Veranstaltungen sowie eine Sammlung von Kulturförderprogrammen und regionalen Initiativen helfen Kulturschaffenden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!