13.01.2022

Ilse Lüngen – Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten

Foto: Katharina Piront

Am 4. Januar 2022 verstarb ein geschätztes und engagiertes Mitglied unserer Verbandsversammlung im Alter von 71 Jahren:

Ilse Lüngen

Ilse Lüngen war an der Gründung unseres Zweckverbandes maßgeblich beteiligt. Sie wurde drei Mal zur Vorsitzenden des Ausschusses für (eu)regionale Arbeit, Fachkräftesicherung, Bildungs- und Wissensregion gewählt und füllte dieses Amt bis zu ihrem Tod mit großer Leidenschaft und ausgeprägtem Verantwortungsgefühl aus. Sie brachte sich sehr engagiert ein, wenn es um die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unserer Region ging. Unsere Zusammenarbeit war stets von Vertrauen, Professionalität, Zuverlässigkeit und gegenseitiger Wertschätzung geprägt.

Mit Ilse Lüngen verlieren wir nicht nur eine äußerst erfahrene, beliebte und geachtete Politikerin, sondern auch einen Menschen mit einem sehr großen Herzen, insbesondere für die Schwächeren in unserer Gesellschaft. Auch für Frauenrechte setzte sie sich in besonderem Maße ein. Sie wird uns sehr fehlen.

Unsere Trauer und unser Mitgefühl gelten ihrer Familie. Wir wünschen ihnen für diese schwere Zeit viel Kraft.

Wir werden Ilse Lüngen in dankbarer Erinnerung behalten.


In tiefer Anteilnahme

Region Aachen Zweckverband

Regierungspräsidentin Gisela Walsken (Verbandspräsidentin)

Landrat Stephan Pusch (Verbandsvorsteher)

Dr. Hanno Kehren (Vorsitzender der Verbandsversammlung)

Prof. Dr. Christiane Vaeßen (Geschäftsführerin)

Stichworte dieses Beitrags:

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!