22.10.2020

Gründerpreis NRW 2020

Zwei Unternehmen aus der Region Aachen sind für das Finale nominiert!

Zehn Gründerinnen und Gründer konnten sich in diesem Jahr bei der ersten Etappe im Rennen um den GRÜNDERPREIS NRW durchsetzen. Die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Christine Volkmann nominierte die erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen für die Endauswahl. Sie können sich nun Hoffnung auf Preisgelder in Höhe von insgesamt 60.000 Euro im Finale Ende November machen. Der Kandidatenkreis ist dabei so vielseitig wie die Gründerlandschaft in Nordrhein-Westfalen: vom Handwerk über Mode bis zu digitalen Lösungen.

Die zehn Nominierten hatten es unter 120 Bewerbern in die Endrunde geschafft. Welches Unternehmen sich für den ersten (30.000 Euro), zweiten (20.000 Euro) und dritten (10.000 Euro) Platz des GRÜNDERPREIS NRW 2020 durchsetzt, wird bei der Preisverleihung am 30. November 2020 bekanntgegeben.

Nominiert für den GRÜNDERPREIS NRW 2020 ist auch die Oculavis GmbH aus Aachen und die SPEISEKAMMER aus Roetgen.

Steckbriefe und Fotos zu den Finalisten sowie weitere Informationen zum GRÜNDERPREIS NRW 2020 finden Sie unter www.gründerpreis.nrw.

 

© 2020 Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

Stichworte dieses Beitrags:

Aktuelle Meldungen

Hochwasserhilfe

21.07.2021
Gemeinsam für die Region Unterstützung erhalten und anbieten Die Folgen der Überschwemmungen in der Region Aachen, der Euregio Maas-Rhein und […]
mehr ...

Unser tiefes Mitgefühl

16.07.2021
Es ist unfassbar, was das Tief „Bernd“ über die Region gebracht hat. Wir vermögen kaum uns vorzustellen, was viele Menschen […]
mehr ...

Wohnmonitor EMR - Fundament und Wände stehen bereits

06.07.2021
Seit Anfang des Jahres arbeiten wir gemeinsam mit unseren euregionalen Projektpartner*innen daran das Indikatorenset für den Wohnmonitor final aufeinander abzustimmen. […]
mehr ...
©regionaachen

HoDforming GmbH wird mit dem Innovationspreis RHEINLAND GENIAL ausgezeichnet

22.06.2021
Die HoDforming GmbH aus Mechernich wurde am 22. Juni 2021 für ihre patentierte „Hot Die Forming“-Technologie mit dem Innovationspreis Rheinland […]
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!