28.03.2024

Förderrichtlinie: Interaktive und Gamification-basierte Technologien zur Förderung der psychischen Gesundheit im Kindesalter

Das Frühjahr startet mit einer neuen Förderbekanntmachungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Ziel der Bekanntmachung ist die  Förderung der psychischen Gesundheit im Kindesalter mit interaktiven und gamification-basierten Technologien. Die Förderung digitaler Technologien in der Psychotherapie, um alltagsnahe Interventionen durchzuführen und Symptome auch zwischen Therapiesitzungen unmittelbar zu erheben steht im Vordergrund.

Interaktive Elemente können die Motivation zur Nutzung steigern und Nutzenden spielerisch Fähigkeiten vermitteln.

Daher sollen Projekte gefördert werden, die mittels interaktiver Technologien psychotherapeutische Maßnahmen für Kinder unterstützen und entsprechende Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln.

Das erste Modul unterstützt Anwendungsorientierte Verbundprojekte:
  • Neben Kompetenzen in der psychotherapeutischen Versorgung von Kindern verfügen die Partnerinnen und Partner über Expertise über interaktive Technologien, insbesondere den Bereich Gamification, und Zugang zur Zielgruppe. Auch einschlägige Vorarbeiten auf dem Gebiet der Erforschung technikgestützter sozialer Interaktion liegen vor. Zudem sind Unternehmen mit kommerziellen Verwertungsaussichten und einem potenziellen Marktzugang beteiligt.
  • Es werden Lösungen gefördert, die für Kinder sowie deren psychosoziales Umfeld leicht zugänglich sind.
  • Das Ziel der Lösung muss sein, psychotherapeutische Prozesse durch interaktive Technologien und gamification-basierte Ansätze zu unterstützen.
  • Die projektbegleitende Betrachtung von ELSA (ethical, legal & social aspects) ist obligatorisch.
  • Die Projektlaufzeit soll 36 Monate nicht überschreiten.
Modul 2 fördert wissenschaftliche Begleitprojekte:
  • Die in den Projekten gesammelten wissenschaftlichen Erkenntnisse sollen in einem Begleitprojekt aufbereitet werden, um ein theoretisches Modell der Wirkmechanismen technologieunterstützter Psychotherapie zu erstellen.
  • Das Begleitprojekt etabliert eine Austauschplattform und unterstützt aktiv bei der Organisation von Vernetzungstreffen.
  • Verbundübergreifende Fragestellungen zu ELSA, besonders ethische Fragen zur Nutzung digitaler Technologien in der Therapie im Kindesalter, sollen vom Begleitprojekt erfasst, gebündelt und untersucht werden.
  • Das Begleitprojekt führt Maßnahmen durch, die zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen in der Gesellschaft beitragen.
  • Wissenschaftskommunikation ist eine zentrale Aufgabe des Begleitprojekts.
  • Das Begleitprojekt wird als Einzel- oder Verbundprojekt gefördert und startet und endet jeweils zwei Monate vor bzw. nach den Verbundprojekten aus Modul 1. Die Laufzeit soll daher bis zu 40 Monate betragen.

Die Einreichungsfrist endet am 07.05.2024.

Sie haben eine Idee aber suchen noch den richtigen Projektpartner, dann schauen Sie bei der Kontaktbörse zu Bekanntmachung vorbei oder sprechen Sie uns an.

Sie haben noch Fragen zur Bekanntmachung? Dann besuchen Sie die Informationsveranstaltung am 11.04.2024 von 14:00 – 15:30 Uhr. Die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier: Registrierung für Infoveranstaltung Interaktive und Gamification-basierte Technologien zur Förderung der psychischen Gesundheit im Kindesalter – Webex

Weiter Informationen zu der Förderrichtlinie finden Sie hier: Interaktive und Gamification-basierte Technologien zur Förderung der psychischen Gesundheit im Kindesalter (GamKi) — Miteinander durch Innovation (interaktive-technologien.de)

Ansprechpartner*in

Elke Breidenbach
Leiterin Gesundheitswirtschaft
+49 241 927 8721-70

Aktuelle Meldungen

©Region Aachen Zweckverband

Gemeinsam beherzt den Strukturwandel angehen

11.04.2024
„Es gab noch selten so viel Aachen im Bundestag“, lobte Dr. Mark Speich, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie […]
mehr ...

Beruf & Pflege - mit Vereinbarkeitslösungen Fachkäfte sichern

09.04.2024
Wie Unternehmen pflegende Mitarbeitende unterstützen und auf diese Weise bei der Fachkräftesicherung punkten können, erfahren Sie am 16. Mai 2024 in unserem Workshop.
mehr ...

SAVE THE DATE: NEXT GENERATION – Finde die Förderung, die zu dir passt

09.04.2024
SAVE THE DATE NEXT GENERATION: Finde die Förderung, die zu dir passt Was? Fördermittelberatung mit 15 Expert*innen von 15 Förderprogrammen […]
mehr ...
©iStockphoto.com/scyther5

Förderprogramm „Fit für die Zukunft“

09.04.2024
Die Landesregierung unterstützt mit dem Beratungsangebot Betriebe bei der Transformation hin zu klimaneutralem Wirtschaften.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!