19.07.2023

Familienfreundlichkeit zahlt sich aus

Attraktive Arbeitgeber*innen gestalten die Zukunft

Weißer Schriftzug auf Brombeer-Hintergrund: Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit am 16.08.2023 in Jülich

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen, die Wirtschaftsförderung des Kreises Düren und weitere Partnerinnen und Partner des Kompetenznetzwerks Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region laden kleine und mittelständische Unternehmen am 16. August 2023 von 17 bis 19 Uhr in das Technologiezentrum Jülich ein, um sich gemeinsam mit Arbeitgeber*innen und politischen Vertreter*innen aus der Region über den Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit auszutauschen.

Es starten mit dem Begrüßungstalk Landrat Wolfgang Spelthahn, Kreis Düren, Günter Sevenich, Agentur für Arbeit Aachen-Düren, Janna Böhme, Perema Consulting GmbH und Ulla Thönnissen, Geschäftsführerin Region Aachen. Darüber hinaus stellen einzelne Unternehmen aus der Region Ihr Engagement als Best-Practice vor.

Die jüngsten Krisen haben gezeigt, dass eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben systemrelevant für eine funktionierende Wirtschaft ist. Eine familienfreundliche Personalpolitik hat sich bei den Unternehmen als ein sicheres Instrument erwiesen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Zukunftsperspektiven und Handlungsempfehlungen für Unternehmen vorgestellt, ebenso familienfreundliche Arbeitgeber*innen aus der Region, die ihre Beschäftigten durch die Vereinbarkeit entlasten. Expert*innen zeigen, wie eine moderne, familienbewusste Arbeitswelt aussehen kann.

Mitarbeiter*innen finden und binden: Fachkräftegewinnung gehört aktuell zu den wichtigsten Themen in der Wirtschafts- und Arbeitswelt. Mindestens genauso wichtig ist aber auch die Bindung langjähriger Mitarbeitenden und Fachkräfte an das Unternehmen. Um die wichtigsten Schlüsselfaktoren einer zeitgemäßen Personalarbeit geht es im Impulsvortrag von Sibylle Stippler, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln. Anschließend stellt Janna Böhme, perema Consulting GmbH, das Qualitätssiegel Attraktiver Arbeitgeber vor, welches aus dem Konzept Familienfreundlicher Arbeitgeber der Bertelsmann Stiftung weiterentwickelt wurde.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 8. August 2023 über das Onlineformular auf der Region Aachen Website möglich: www.regac.de/wirtschaftsfaktor.

Ansprechpartner*in

Katja Elisa Heßeler
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-31

Downloads

Aktuelle Meldungen

© fir - RWTH Aachen

GALA-Abschlusskonferenz

23.07.2024
Am 19. September 2024 findet die Abschlusskonferenz des GALA-Forschungsprojekts in den Räumlichkeiten des FIR e.V. statt.
mehr ...
©jeshoots-com-unsplash

Erleichterter Zugang zur Ausbildung in Pflege- und Gesundheitsfachberufen für Bewerber*innen aus dem Ausland

18.07.2024
Es wurde ein neues Verfahren eingeführt, das Bewerbenden aus dem Ausland den Zugang zur Ausbildung in Gesundheitsfachberufen erleichtert.
mehr ...

Das Kulturbüro Region Aachen Zweckverband bei der #neuland x atec

08.07.2024
v.l.n.r.: Julia Schaadt, Region Aachen Zweckverband, Magdalena Keus, Wirtschaftsförderung Aachen, Alexander Plitsch, bluebird events, Iris Wilhelmi, digitalHUB Aachen e.V., Julius […]
mehr ...

Ende der Bildungsscheck-Förderung in NRW

04.07.2024
Am 30.06.2024 ist das Förderprogramm Bildungsscheck NRW ausgelaufen. Keine Beantragung mehr möglich.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!