Veranstaltung

Tag der Digitalisierung

ChatGPT, Microsoft Copilot, MindMeister & Co. – Wir testen Online-Tools für Beruf und Alltag

Online Bewerbungen, Dienstleistungen von Handwerkern oder Reinigungskräften per App, Algorithmen bei der Personalauswahl – neue Technologien verändern das Privat-, Wirtschafts- und Arbeitsleben. Neue Berufe entstehen, andere werden wegfallen. Durch die Digitalisierung eröffnen sich viele berufliche Perspektiven – insbesondere für Frauen.

Im Rahmen des bundesweiten Digitaltages (https://digitaltag.eu/) am 07. Juni 2024 erhalten Frauen aus der Region Aachen ein besonderes digitales Workshop-Angebot:

  • Teste Online-Tools für Beruf und Alltag
  • Nimm‘ an einem spannenden Vortrag teil
  • Erfahre, wie du deinen Weg in die Tech-Branche findest

Jede ist willkommen!

Tüftlerinnen / Bastlerinnen / Gestalterinnen / Beraterinnen / Jobsuchende / Berufseinsteigerinnen / Quereinsteigerinnen / Fachfremde / IT-Interessierte

Eine Veranstaltung des Frauennetzwerks StädteRegion Aachen e.V..

Das Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V. ist ein starker Dachverband, bestehend aus 60 Mitgliedsorganisationen, der sich mit vereinten Kräften für Geschlechtergerechtigkeit in der Städteregion Aachen einsetzt. Der Fachausschuss Digitalisierung des Frauennetzwerkes der StädteRegion beschäftigt sich mit den Risiken aber vor allem Chancen für Frauen in einer digitalen Lebens- und Arbeitswelt.

Am bundesweiten Digitaltag am 07.06.2024 lädt das Frauennetzwerk der StädteRegion Aachen Frauen in beruflichen Orientierungsphasen ein, in Alltag und Beruf nützliche Online Tools kennenzulernen.

Für Vorabinformationen steht Andrea Hilger, Agentur für Arbeit Aachen-Düren zur Verfügung: 0241/897-1547, Aachen-Dueren.BCA@arbeitsagentur.de

Anmeldungen sind online über die folgende Seite möglich: Eveenoo.

Details

07.06.2024 | 09:00 - 15:30

digital via Zoom

Ansprechpartner*in

Birgitt van Megeren
Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 927 8721-30

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!