Veranstaltung

Nase vorn bei der Arbeitgeberwahl – Wie erkenne ich einen familienfreundlichen Arbeitgeber*In?

Viele Unternehmen wissen, dass sie angesichts des Fachkräftemangels nicht auf Beschäftigte mit familiären Verpflichtungen verzichten können. Sie richten ihre Personalpolitik an familienfreundlichen Maßnahmen aus. Familienfreundlichkeit in Unternehmen bedeutet Flexibilität. Genau diese brauchen Eltern, um ihren Familien- und Arbeitsalltag bewältigen und erfolgreich im Job durchstarten zu können.

Doch wie erkenne ich, einen familienfreundlichen Arbeitgeber? Welche Fragen kann ich bereits im Vorstellungsgespräch stellen und wo finde ich versteckte Hinweise, ob Familienorientierung auch wirklich gelebt wird und nicht nur eine leere Worthülse ist.

Details

31.08.2022 | 09:30 - 10:30

digital via Zoom

Ansprechpartner*in

Marena-Nathalie Ostermann
Team Kompetenzzentrum Frau und Beruf
+49 241 9278 721-33

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!