Veranstaltung

KI Guide in der Region Aachen – Workshopreihe

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

 Anwendungsfelder erkennen, KI Projekte im Betrieb anstoßen und vorantreiben

Mit der Workshopreihe KI Guide machen wir das komplexe Feld der Künstlichen Intelligenz (KI) für kleine und mittelständische Unternehmen praktisch erfahrbar und vor allem nutzbar. Beschäftigte werden befähigt, KI zu verstehen und im betrieblichen Alltag anzuwenden. Grundlagenwissen und mögliche Einsatzbereiche einer KI im Betrieb sind dabei ebenso Thema wie die notwendigen Voraussetzungen sowie der Datenschutz. Zu allen Themen gibt es Input und praktische Übungen. Um das Verständnis für KI zu stärken, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, eine einfache KI unter Anleitung selbst zu trainieren. Vertiefende Workshops zu KI Anwendungsfeldern sowie ihre spezifischen Technologien ergänzen das Programm.

Diese neue Workshopreihe von Zukunftszentrum KI NRW, Regionalagentur Region Aachen, AGIT, digitalHUB Aachen und Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland ist ein Angebot für Unternehmen aus der Region Aachen. Die Teilnehmenden erhalten zusätzlich Informationen zu regionalen Unterstützungsangeboten und lernen Projekte und andere Unternehmen vor Ort kennen, mit denen Sie sich bei Bedarf austauschen können.

Zielgruppe
Die Reihe richtet sich an Beschäftigte, die sich in ihrem Arbeitsalltag mit den Themen Digitalisierung und KI bzw. mit neuen Technologien beschäftigen und diese vorantreiben.

Vertiefende Workshops
Nach einem kurzen Impulsvortrag lernen die Teilnehmenden in den einzelnen Workshops die elementaren KI Grundlagen kennen und vertiefen die Inhalte mit Praxisübungen. Sie erhalten wichtige Impulse, um KI Projekte und Technologien im Unternehmen anstoßen zu können. Das komplexe Feld der Künstlichen Intelligenz soll so insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen praktisch erfahrbar und vor allem nutzbar gemacht werden.

Ziel der Workshop
Ziel der Workshopreihe ist es Anwendungsfelder für KI im eigenen Unternehmen aufzudecken und KI einzuführen bzw. eine Einführung anzustoßen, Sie zu befähigen, eine Vorreiterrolle im Hinblick auf KI im eigenen Unternehmen einzunehmen, das Verständnis und die Anwendungssicherheit der Teilnehmenden zu stärken, vorhandene Bedenken und Vorbehalte gegenüber KI Einsatz im eigenen Unternehmen abzubauen sowie einen praktischen Einstieg in KI zu vermitteln.

Anmeldung: Hier können Sie sich für die Auftaktveranstaltung und die nachfolgenden Workshops anmelden.

 

Auftaktveranstaltung: Impulsvortrag + Vorstellung der Workshopreihe
15. Februar 2024, 15:00–17:00 Uhr, digitalHUB, Aachen

KI verstehen, Chancen erkennen – Ein Einstieg für den betrieblichen Alltag
Mit der Informationsveranstaltung stimmen wir Sie auf das Thema KI ein. Hier zeigen wir auf, in welchen Bereichen KI im betrieblichen Alltag anwendbar ist und einen Mehrwert bietet. Wir informieren Sie über die anschließende Workshopreihe mit Inhalten und dem Ablauf.

Übersicht über die nachfolgenden Workshops:

Ohne Daten keine KI
21. März 2024, 14:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

KI im Arbeitsalltag: KI verstehen und anwenden
19. April 2024, 14:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

Datenschutz und KI: Datenschutz gewährleisten, wie geht das? Worauf muss man achten?
16. Mai 2024, 14:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

KI in der kaufmännischen Verwaltung
20. Juni 2024, 15:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

KI in der Produktion
18. Juli 2024, 15:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für KI in der Region Aachen
15. August 2024, 15:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

Impuls für die Zukunft
26. September 2024, 15:00–17:00 Uhr
digitalHUB, Aachen

 

Anmeldung: Hier können Sie sich für die Auftaktveranstaltung und die nachfolgenden Workshops anmelden.

Für die Workshopreihe ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt auf 25. Die Veranstaltungen sind kostenlos.

 


 

Das Zukunftszentrum KI NRW wird im Rahmen von Zukunftszentren durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW sowie durch die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.

 

            MAGS Arbeitsschutz NRW

 

 

 

 

Details

15.02.2024 | 15:00 - 17:00

digitalHUB

Ansprechpartner*in

Simon Zabel
Leiter Regionalagentur Region Aachen
+49 241 927 8721-40

Partner

 

 

 

 

Agit_Beratung&Coaching von KMU | StädteRegion Aachen

 

 

 

 

 

Mittelstand-Digital Zentrum Rheinland feierlich eröffnet - Digital Hub ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!