Veranstaltung

Gesundheitsberufemesse im Kreis Euskirchen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Erlebe eine der größten Branchen der Region! Informiere dich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Gesundheits- und Pflegesektor und lerne Unternehmen aus deiner Region kennen. Komm und probier’ dich aus – sammle Erfahrungen im Praxisparcours!

Für wen?
Schüler*innen der Jahrgänge 8 bis 13
Wiedereinsteiger*innen
junge Erwachsene
Personen in der Orientierungsphase

Die Teilnahme ist kostenlos!

Die Anmeldung der Schüler*innen zur Gesundheitsberufemesse erfolgt über die jeweilige Schule an die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf.

Weitere Interessierte (nicht Schüler*innen) können sich über koko-euskirchenkreis-euskirchende für die Gesundheitsberufemesse anmelden.

Die Gesundheitsberufemesse ist eine gemeinsame Veranstaltung der Partner:

Region Aachen, Kreis Euskirchen, Agenturen für Arbeit Euskirchen, Jobcenter EU-Aktiv.

Details

14.06.2022 | 08:00 - 13:00

Mehrzweckhalle Mechernich

Aktuelle Meldungen

Stadt Aachen_Lilly Buttermann

Rückblick: Routen der Innovation Mobility Edition II

29.06.2022
Die Mobilitäts-Route am 24. Juni des Projekts Care and Mobility Innovation bot spannende Einblicke in die Mobilitätslösungen von morgen.
mehr ...
©Büro g29

Kultur-Barcamp zu Transformationen im Rheinischen Revier

23.06.2022
Am 9. September findet im ENERGETICON Alsdorf ein Kultur-Barcamp zum Thema "KULTUR. WANDEL. RÄUME. im Rheinischen Revier" statt.
mehr ...
© Kreis Düren

Pressekonferenz: "Digital Health Innovation #zukunftsrevier"

23.06.2022
Vielversprechende Pläne zur telemedizinischen Vernetzung im Kreis Düren. Eine Blaupause für andere ländliche Räume in Deutschland?
mehr ...
Carl Brunn / AGIT mbH

AC²-Preisverleihung 2022

09.06.2022
Am 2. Juni fand die diesjährige Preisverleihung der AC2- Wettbewerbe im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.
mehr ...

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!