Veranstaltung

Business Break: Wettbewerbsvorteile für KMU durch Erneuerbare Energien

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Angesichts der aktuell und voraussichtlich auch mittelfristig bis langfristig hohen Energiepreise stehen KMU vor der Herausforderung, entweder Energiekosten einzusparen oder die gestiegenen Kosten auf die Kund*innen abzuwälzen. Das ist aber nicht in jedem Markt möglich.

Es liegt also auf der Hand, für seine eigene Energiesicherheit und die damit verbundene Planbarkeit von Energiekosten zu sorgen. Über Möglichkeiten dazu berichtet unser Sprecher im kommenden Business Break.

Melden Sie sich heute noch an und nutzen Sie dafür den folgenden Link auf die Seiten unseres Partners AGIT: https://www.agit.de/agit/veranstaltungen/businessbreak-1

 

Vorläufiges Programm

08.00 Uhr           Begrüßung: Lisa Seidel, AGIT und Markus Bau, Region Aachen

08.10 Uhr           Sebastian Pönsgen, Priogo AG, „Braunkohleausstieg – Energiesicherheit für KMU – aber wie?“

08.40 Uhr           Diskussion und Fragerunde

08.55 Uhr           Wrap-up und Fare well

09.00 Uhr           Ende

 

 

Details

31.03.2022 | 08:00 - 09:00

Digital

Ansprechpartner*in

Markus Bau
Leiter Wirtschaft, Raum und Strukturwandel
+49 241 927 8721-75

Up to Date in Sachen Wirtschaft und Arbeit, Strukturwandel, Kultur, Gesundheit, Klima und Euregio?

Mit unserem Newsletter kein Problem!